beim voll einlenken schleifen vl nach tieferlegung

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • beim voll einlenken schleifen vl nach tieferlegung

      Hallo, habe gestern in mein jetta 5 2.0 TDI dsg mein ta tehnix fahrwerk verbaut. das fahrwerk ist komplett runter gedreht und kein restgewinde mehr. seit dem habe ich bei voll ein schlag ein schleifen vl. ich vermute das dies die antreibswelle ist die am stabi schleift. ist das problem bekannt und was kann ich tun? ohne es hochdrehen zu müssen

    • kommt nicht in frage . da gibts doch bestimmt ne andere antriebswelle von irgend einem herrsteler. das problem sollen einige haben bei der tiefe.

    • kutzie schrieb:

      aber auf jedenfall tiefer als ein ap deswegen hab ich es ja verbaut.


      dann schau dir mal mein ap an :D hab vorne noch 2,5cm restgewinde und die welle steht an.

      das was bei dir schleift sind wahrscheinlich die kotis oder die innenkotis, der stabi sicher nicht und die welle schon gar nicht. diese klopft und schleift nicht.
    • War bei mir auch so als ich letztes Jahr mein Luftfahrwerk eingebaut habe.

      Runter auf 0Bar und dann angefahren. Natürlich musst ich bisschen mehr Gas geben damit ich vom Fleck kam.
      Überall hats geschliffen/gepoltert/geklopft.
      Hab aber auch sicherheitshalber hier im Forum die Frage gestellt was diese Geräusche verursachen könnte. Hab ja nur mein Auto tiefergelegt, konnte mir aber nicht erklären wo diese Geräusche herkamen.
      Dachte mir auch bevor ich MICH jz BÜCKE, MIR GEDANKEN MACHE UND NACHSCHAUE wo es schleift, frag ich die Kollegen ausm Forum. Die können ja immerhin hellsehen.

      Btw: Hab heute meinen Backofen eingeschalten und irgendwie wurde der heiss. Versteh nicht warum. Vielleicht kann mir da wer helfen.

      Gruß Fabian :P


      Instagram: @fabi_us
    • turboBUB schrieb:

      War bei mir auch so als ich letztes Jahr mein Luftfahrwerk eingebaut habe.

      Runter auf 0Bar und dann angefahren. Natürlich musst ich bisschen mehr Gas geben damit ich vom Fleck kam.
      Überall hats geschliffen/gepoltert/geklopft.
      Hab aber auch sicherheitshalber hier im Forum die Frage gestellt was diese Geräusche verursachen könnte. Hab ja nur mein Auto tiefergelegt, konnte mir aber nicht erklären wo diese Geräusche herkamen.
      Dachte mir auch bevor ich MICH jz BÜCKE, MIR GEDANKEN MACHE UND NACHSCHAUE wo es schleift, frag ich die Kollegen ausm Forum. Die können ja immerhin hellsehen.

      Btw: Hab heute meinen Backofen eingeschalten und irgendwie wurde der heiss. Versteh nicht warum. Vielleicht kann mir da wer helfen.

      was wurde dann gemacht? eine neu welle verbaut mit passender biegung an der Stelle wo es schleift?
    • Btw: Hab heute meinen Backofen eingeschalten und irgendwie wurde der heiss. Versteh nicht warum. Vielleicht kann mir da wer helfen.


      Ich würde erstmal mit VCDS da ran und den Fehler auslesen lassen. Als mein Backofen immer heiß wurde, habe ich sofort den Maler kommen lassen. Der meinte, da hilft nur nen neuer Teppich. Aber vielleicht hast du Glück mit deinem Fahrrad. Kannst ja schreiben, wenn's was Neues gibt.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von #Willeey ()

    • Es gibt doch seit neusten so WLAN Antriebswellen.
      Sollen wohl auch echt gut sein, nur sollt man nicht die Standard Frequenz nehmen, nicht das der Router von deinem Nachbars Onkel, deren Tochter und davon die Cousine ihrer Schwester nicht auf der gleichen Frequenz funkt und dadurch dein Auto einfach los fährt..

      Kann man übrigens auch selber basteln, einfach 20cm raus schneiden und dann die WLAN Antennen dran stecken!

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black-Magic-G5 ()

    • kutzie schrieb:

      Hallo, habe gestern in mein jetta 5 2.0 TDI dsg mein ta tehnix fahrwerk verbaut. das fahrwerk ist komplett runter gedreht und kein restgewinde mehr. seit dem habe ich bei voll ein schlag ein schleifen vl. ich vermute das dies die antreibswelle ist die am stabi schleift. ist das problem bekannt und was kann ich tun? ohne es hochdrehen zu müssen


      Wie bekomme ich beim Golf 5 überhaupt die Antriebswelle an den Stabi?