Bluetooth-Freisprecheinrichtung mit RNS 510 und roter MFA+ mit iPhone - Einbaubericht

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bluetooth-Freisprecheinrichtung mit RNS 510 und roter MFA+ mit iPhone - Einbaubericht

      Hallo liebes Forum!

      Ich hatte mir in den Kopf gesetzt, in meinem 5er Golf mit roter MFA+ eine Freisprecheinrichtung zusammen mit dem RNS 510 haben zu wollen. Natürlich nichts gebasteltes sondern original und mit meinem iPhone. Im Netz findet man einiges dazu, aber übereinstimmend wird ausgesagt, dass das in dieser Kombi nicht möglich ist. Die Bluetooth-FSE-Boxen von VW unterstützen entweder die rote MFA und nicht das Hands-Free-Protokoll, welches das iPhone benötigt, oder umgekehrt. Einzige Ausnahme ist die ominöse Skoda-Box (1Z0035729B). Das ist eine Bluetooth-FSE aus dem Skoda Octavia. Also mußte so eine Box her. Gibt es bei ebay für sehr viel Geld, ich habe eine aus Tschechien für einen angemessenen Preis bekommen.
      Will man es richtig machen, braucht man noch die entsprechenden Kabel, eine Halterung samt Abdeckung sowie das Mikrofon.

      Teileliste:
      - Bluetooth-FSE (1Z0035729B)
      - Mikrofon
      - Bluetooth-Antenne
      - Kabelbaum zum RNS 510
      - Halterung für unter dem Beifahrersitz
      - Teppichabdeckung samt Schrauben







      Der Einbau ist relativ einfach. Zuerst baut man das RNS 510 aus und schleift den Kabelbaum zwischen dem originalen Quadlock-Stecker und dem Navi ein. Von diesem Zwischenstück geht der Kabelbaum zur FSE ab und das Mikrofonkabel. Diese beiden werden jetzt durch die Öffnung zum Handschuhfach und durch die obere Aussparung in dieses hinein gefädelt.Jetzt kann man das Navi schon wieder einbauen, was durch die vielen Kabel dahinter nicht ganz einfach ist.
      Nun wird die Abdeckung rechts vom Handschuhfach (Stirnseite zur Tür hin) abgeklipst und die Kabel über dem Handschuhfach nach rechts gefädelt. Das ist etwas fummelig, geht aber und erspart den Ausbau den Handschuhfachs. Zum Einbau des Mikros in den Dachhimmel wird das Sonnenbrillenfach und ein Teil der Beleuchtungseinheit abgebaut. Das Mikrofon kommt in die vorbereitete Aussparung in der es auch serienmäßig verbaut ist. Das Kabel habe ich mit einem abgeschnittenen Antennenkabel als Fädelhlfe an der A-Säule unter der Airbag-Abdeckung entlang und unter dem Dachhimmel bis zur ausgebauten Spiegelleuchte und von dort bis in die Dachmitte gefädelt.









      Das Kabel zur FSE wird am Türholm nach unten und unter dem Teppich bis unter den Beifahrersitz verlegt. Dort sind Öffnungen im Teppich vorhanden und auch die Befestigungsstellen für den Halter sind vorgestanzt. Dann wird die Bluetooth-Antenne angesteckt, der Halter verschraubt und die Teppichabdeckung befestigt.
      Nun bleibt nur noch die FSE am Gateway bekanntzumachen und ggf. die FSE zu programmieren.
      Beim ersten koppeln des Handys (PIN 1234) wird das Telefonbuch und die Anruflisten importiert und fertig ist man.
      Am RNS läßt sich alles bedienen, Telefonbuch, letzte Anrufe, verpasste Anrufe usw. Ebenso funktioniert das über die MFA. Anrufe lassen sich mit der OK-Taste am Lenkrad annehmen und tätigen, mit den Pfeiltasten kann man durch die Anruflisten und das Telefonbuch scrollen. Man kann sogar durch gedrückthalten der Pfeiltaste buchstabenweise durch das Telefonbuch springen. Die Lenkrad-Telefontaste funktioniert nicht, braucht man aber auch nicht.











      Das wars, alles genauso wie ich es wollte. Tonqualität ist sehr gut, auch beim Gesprächspartner. Die Radiolautstärke wird abgesenkt und kann eingestellt werden. Das Telefon (iPhone 6s) stellt automatisch die Bluetooth-Verbindung her und kann zukünftig immer in der Tasche oder im Rucksack bleiben.
      Für mich eine perfekte Lösung, sie es serienmäßig im 5er Golf nie gab.

      Über Fragen oder Anmerkungen würde ich mich natürlich sehr freuen.

      Viele Grüße, Jens

    • Hey Ammo,

      ich bin heute wahrscheinlich noch dran mein RNS 510 zu verbauen.
      Das einzige was ich immer vermisst habe ist die FSE.

      Deine Anleitung ist wirklich top und bin richtig glücklich das sowas geht :).
      Darf man dich fragen was alle Teile dich zusammen gekostet haben?
      Gern auch per PN!

      Ich muss bei mir nur mal nachschauen, ich hab in meinem Golf
      die Handyvorbereitung schon drin, weiß aber nicht ob ein Mikrofon verbaut ist.

      Könnte ja sicherlich das was vorhanden ist nutzen und das zusätzliche dann einbauen.

      Wenn ich mal weiß was ich hab kann ich dich ja sicherlich fragen was du meinst wie man das am
      einfachsten umsetzen kann.

      Gruß Dani :thumbsup:



      Golf 5 R32 / NWT 3.0 / F-Town Aggressor 3" / H&R Gewindefahrwerk Tiefe Version (80mm) / US-Standlicht / Schwarze Außenspiegel / SRS-Tec Kotflügel / RNS 510 / Alle Schalter auf Passat CC Look umgebaut / NWT 3.0

    • Zuerst einmal vielen Dank für diesen Hervorragenden Bericht bzw. diese tolle Anleitung!

      Dann hätte ich aber auch zwei Punkte die ich bei der Skodabox bemängeln würde. Erstens hat auch sie keinen Dualen Supoort, also auch sie funktioniert nicht mit HFP und rSAP. Sie funktioniert nur mit HFP, und es soll wohl Leute geben die auf eine Außenantenne schwören (Diese müssen dann auf eine normale Golf 5 Premium-FSE wohl zurückgreifen, die dann aber kein HFP unterstützt). Zweitens supported sie meines Wissens kein A2DP (Kannst du das bestätigen?), es ist also auch nicht möglich über Bluetooth Musik zu hören. (Dafür bräuchte man dann eine FSE Plus, diese zeigt aber nix in der roten MFA an).

      Heißt dann wohl Golf V - Fahrer müssen sich weiterhin entscheiden, ob sie Anzeige in der MFA+; HFP; oder A2DP haben wollen.

      Trotzdem werde ich nach deinem Bericht auch mal die Skodabox in mein Blickfeld aufnehmen, bisher hatte ich die immer ausgeschlossen weil ich der Meinung war sie unterstütze das MFL nicht. Edit: Einen Satz überlesen. Wenn sie die Telefontaste nicht supported.. hmm..

      Grüße, Torben :)

    • Naja es kommt halt immer darauf an was man will. Alles geht eben nicht. Mir waren genau die Funktionen wichtig, die jetzt auch laufen. Ich brauche kein A2DP weil ich alles was ich im Auto höre auf der Festplatte des RNS habe. Ich muss auch keine SMS auf dem Navi lesen können. Und die Außenantenne ist ein nice2have aber Empfangsprobleme kenne ich im Auto überhaupt nicht.
      Mir war es eben wichtig, einfach nur telefonieren zu können, und das äußerst bequem mit dem Lenkrad und in super Qualität. Und ich wollte nicht irgendwelche Adapter, Halterungen oder ähnliches - nichts ist zu sehen und das Handy bleibt in der Tasche.
      Das MFL wird unterstützt, außer der Telefon-Taste. Aber wozu ist die da? Ich habe gelesen, dass es diese Taste an den Skoda-Lenkrädern nicht gibt, deshalb funktioniert sie auch nicht.
      Der einzige Punkt der gegen die Lösung spricht ist Musikstreaming über BT. Wer das will braucht eine weiße MFA und ein entsprechendes Steuergerät.

      Zu den Kosten:
      FSE ca.180 EUR
      Halter + Teppich ca. 25 EUR
      Kabelbaum + Mikro ca. 40 EUR

    • Hallo Jens,

      vielen Dank für die tolle Anleitung. Bietet eine sehr gute Referenz für Leute die das selbe vorhaben.
      Alternativ zur Skodabox kann man die Freisprecheinrichtung 3C8035730D oder 3C8035730E nehmen, braucht zum übersetzen des Protokolls für die rote MFA aber auch noch die Polar Box -> *Klick*

      Nur um das hier zu vervollständigen. Viel Spaß mit deiner neuen FSE und dem RNS 510 :thumbup:

      Irgendwann mal Golf 2
      Irgendwann mal danach: Golf 2
      2012 - 2016 Golf 5 Comfort Line 2.0 FSI 150 PS DSG
      2016 - heute Golf 7 GTD Variant

    • Glaube der einzige Zweck der Telefontaste ist die Anrufannahme. Den kann man ja dann aber auch aufm RNS/RCD oder in der MFA annehmen schätze ich mal.

      Also stimmt schon, eigentlich ist die Taste nicht nötig schätze ich..

      Grüße, Torben :)

    • Hallo Jens,

      vielen Dank für die tolle Anleitung. Bietet eine sehr gute Referenz für Leute die das selbe vorhaben.
      Alternativ zur Skodabox kann man die Freisprecheinrichtung 3C8035730D oder 3C8035730E nehmen, braucht zum übersetzen des Protokolls für die rote MFA aber auch noch die Polar Box -> *Klick*

      Nur um das hier zu vervollständigen. Viel Spaß mit deiner neuen FSE und dem RNS 510 :thumbup:


      Ich habe die Polar FIS nachgerüstet und die 730e. Geht alles wunderbar incl Streamen vom IPhone und Sprachbedienung. Falls noch jemand ein 730E braucht - melden.

      R32, langsam aber wenigstens Allrad

    • Kann mir Volt einer helfen!?

      Und zwar, ich hab mir letztens eine Ladeschalle (iPhone 5) für die UHV gekauft. Ich hatte eigentlich vor nur mein iPhone damit zu laden. Aber es funktioniert nicht, das iPhone wird nicht geladen.

      Woran kann das liegen?


      Ich muss aber noch sagen das die Originale UHV/FSE Premium deaktiviert (STG abgesteckt) ist, da ich eine Fiscon Basic Plus verbaut habe und die sich nur gegenseitig stören würden.

    • Ich gehe mal stark davon aus, dass die Ladeschale an die original FSE angesteckt werden muss, damitz die Ladefunktion gegeben ist.
      Du kannst ja mal nach einer Pinbelegung suchen und die Kabel von der Halterplatte irgendwie anders anklemmen, wenn du die integrierte FSE nicht nutzen möchtest-.

      Irgendwann mal Golf 2
      Irgendwann mal danach: Golf 2
      2012 - 2016 Golf 5 Comfort Line 2.0 FSI 150 PS DSG
      2016 - heute Golf 7 GTD Variant

    • Ehrlich gesagt bin ich hin und her gerissen. OEM FSE ist schon geil, aber ich möchte auch die Anzeigen (Öltemperatur, Laderdruck etc.) haben. Ich hab auch schon auf die FSE Premium umgebaut (rsap), nur leider (dummerweise) bevor ich geschaut habe ob mein altes Handy (Htc One Sv) überhaupt kompatibel ist. Das Handy war natürlich nicht kompatibel :S .

    • Dein Auto hält länger als dein Handy. Dein nächstes Handy hat dann halt RSAP ;)
      Geht nicht irgendwie beides? Also diese MFA-XP und die original FSE?

      Sonst rüste halt auf das weiße Tacho um :D

      Irgendwann mal Golf 2
      Irgendwann mal danach: Golf 2
      2012 - 2016 Golf 5 Comfort Line 2.0 FSI 150 PS DSG
      2016 - heute Golf 7 GTD Variant

    • Hallo
      Ich bin neu hier, bin auf meine langen Recherche nach der Skoda Box auf dieses Forum gekommen.
      Hab da auch gleich mal ein paar Fragen. Es wird im Zusammenhang mit diesem Umbau immer nur mit der Teilenummer 1Z0035729B berichtet. Es ist doch aber so das diese Box die gleiche ist wie die 1Z0035729B und die 5P0862335C. Gehen diese FSE Steuergeräte auch oder nicht?
      Mfg Uwe3333