Neues Motorsteuergerät für 1.4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neues Motorsteuergerät für 1.4

      Ich hab folgende Frage: Ich fahre einen Golf IV 1.4 (Motor AKQ) Baujahr '98. Nun hab ich auch ab und zu diese Ruckeln beim Hinrollen an die Ampel. Die Drosselklappe kann ich aber als Fehlerquelle ausschließen.

      Jetzt hab ich aber öfters mal gehört, dass ein Tausch des Motorsteuergeräts Abhilfe schaffen kann.

      Da ich jetzt die Chance hätte günstig an ein anderes Steuergerät zu kommen, interessiert mich, ob ich es bedenkenlos einbauen kann.
      Zur Zeit hab ich das Motorsteuergerät mit der Teilenummer 036 906 014 M in meinem Golf. Das neue Steuergerät hätte die Nummer 036 906 014 CF.
      Kann ich das bedenkenlos einbauen lassen?

      Eine andere Frage wäre wegen dem Problem mit der Eisbildung bei den 1.4-Motoren. Ich hab gehört, dass im Zuge der Eisbildung-Aktion auch manche Steuergerät getauscht werden mussten. Ist das Steuergerät mit der Nummer 036 906 014 CF davon betroffen?

      Viele Fragen, ich weiß, aber vielleicht kann mir jemand helfen.

      Steffen

    • RE: Neues Motorsteuergerät für 1.4

      Hallo,

      würde mich auch interessieren, bei ebay gibts ja manchmal recht günstige und bei VW hat man mir auch gesagt ein neues Steuergerät KÖNNTE Besserung bringen.....

      Zögere aber auch noch mit dem Bestellen, weil es von dem AKQ Motor anscheinend verschiedene Versionen (Lupo/Polo/Golf und E-Gas/kein E-Gas) gibt und ich mir nicht vorstellen kann, dass für alle dieselben Steuergeräte verwendet wurden.

      Weiss hier wirlich niemand mehr?

      Solltest du das Steuergerät einfach "ausprobieren" würde ich mich freuen wenn du deine Erfahrungen hier postest!

      Gruß

      Malte

    • War heute mal bei meinem Freundlichen und hab ihn deswegen etwas befragt. Er hat mir gesagt, dass man immer ein Motorsteuergerät mit der gleichen Nummer einbauen soll.
      Er hat auch gesagt, dass es schon Unterschiede bei der Software zwischen zwei Steuergeräten mit der gleichen Teilenummer geben kann.
      Deshalb kann es schon sein, dass ein Tausch des Motorsteuergeräts Besserung bringen kann, wenn man ein Motorsteuergerät neuern Herstellungsdatum (neuere Software) erwischt (aber mit der gleichen Teilenummer wie das alte!!).
      Deshalb lass ich es vorerst und halte Ausschau nach einem Steuergerät mit meiner Teilenummer.

      Steffen

    • Original von jaison
      eigentlich können die Händler jeweils den neusten Softwarestand einspielen. Die Hardware bleibt ja die gleiche.

      Nach Aussage meines Freundlichen sind die Dinger zumindest beim AKQ BJ 98 leider nicht updatefähig....
      ...aber auch sonst, warum "günstig",wenn man dem Kunden auch gleich ein neues Steuergerät für 600€ verkaufen kann :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fuxx ()