Wassereinbruch Golf 5 Goal Kofferaum

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wassereinbruch Golf 5 Goal Kofferaum

      Hallo,

      Ich bin neu im Forum und stelle mich kurz vor. Ich bin der Christian, 33 Jahre, habe einen 5 jährigen Sohn und wohne in Soltau im schönen Heidekreis. Mein treuer Gefährte seit 9/2006 ist ein Golf Goal.

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen, bin mit meinem Latein am Ende. An der C Säule Fahrerseite habe ich starken Wassereinbruch. Dieser ist so heftig sofern es regnet, das die komplette Sitzbank samt Rückenlehne trifend nass sind. Ich habe kurzerhand Rücksitzbank und Rückenlehne samt C Säulen Verkleidung sowie sämtliche Kofferaum verkleidungsteile demontiert. Ich habe die Kabeltülle zur heckklappe neu eingedichtet an der Karosse, die Rückleuchte, die Aufnahme des Heckklappendänpfers sowie die Zwangsentlüftung. Trotz aller Maßnahmen regnet es rein und das nicht wenig. Das Wasser läuft über der Rückleuchte in dem großen runden Loch raus und tropft dann auf dem Kofferaumboden. Die Dichtung von Kofferaum ist mit Dichtmittel eingesetzt an besagter Stelle der C Säule. Hoffe ihr könnt mir helfen. Mit freundlichen Grüßen Christian

    • Kann es evtl. sein, dass die Antenne undicht ist? Ist der Dachhimmel trocken?

      VG

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!

    • Hallo,

      Wie gesagt, es ist alle Hinten Links demontiert. Die Schaniere, die die Heckklappe halten sind auch trocken. An der Dachantenne war ich noch nicht. Ich konnte bis jetzt keine Wasserspuren am Himmel erkennen. Gestern musste ich jedoch feststellen, das das Wasser auch an ner anderen Stelle abgetropft ist wie bisher. Ich konnte aber auch dort keine Wasserspuren am Dach erkennen. Es ist echt verflixt.

    • Schiebedach verbaut? Falls ja Abläufe kontrollieren :rolleyes: Ansonsten wird auch ganz gerne mal die Dichtung der Rückleuchte gequetscht. Das sieht man dann wenn man die Rückleuchte mal ausbaut und sich den Filz anschaut :D

    • Die Rückleuchte wurde abgedichtet. Kein Schiebedach. Da heute die Sonne schien konnte ich noch basteln. Leier kann ich kein Bild anhängen. Die Verbindung von der c Säule zum Dach die Naht ist nicht verschweißt gewesen. Ich konnte nen Schraubendreher reinstecken und dieses leicht anheben zum keder entfernen. Jetzt habe ich Karosserie Kleber eingeschäumt. Mal gucken ob es das gewesen ist.

    • bei mir war mal die Dichtung der Zwangsentlüftung durch da hat dann Wasser rein gedrückt

      einfach mal kuken obs vielleicht hinten unten links in der ecke hinter der Verkleidung nass ist
      zwischen außen und innen Blech