Steffen's BUDget Golf Edition

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Steffen's BUDget Golf Edition

      Hallo Leute,

      es stellt sich mal ein weiterer Steffen hier im Story-Bereich vor.
      Kurz zu meiner Person, bin seit kurzem arbeitsbedingt (EDV-Onkel) von Dresden nach Leipzig gezogen und gehe stramm auf die 30 zu.
      Habe vor ein paar Wochen günstig den 1.4'er Golf 5 Edition mit LPG Anlage von meiner Mutter übernommen.
      Ist schon eine mächtige Rakete, aber getreu dem Motto "Fährst du noch, oder tankst du schon" sind die Reichweiten mit dem Sparmotor und der LPG Anlage schon nicht schlecht ( ca 950 - 1000 km).

      Da der arme Golf schon etwas mehr durchmachen musste, schlecht reparierter Hagelschaden und ein Heckschaden, werde ich die Investition in teure Premium Tuningteile vermeiden und eher schauen was der riesige Gebrauchtmarkt zu bieten hat.


      Ausstattungsmäßig stehen die Editions Modelle schon nicht allzu schlecht da....Chrom Paket, dunkle Front- und Rückleuchten, Tempomat, Automatische Spielereien etc. , aber Verbesserungsmöglichkeiten gibt es noch genug, besonders was die Optik angeht.

      Dann hoffe ich auf ein gutes miteinander, Tipps und Tricks sowie
      konstruktive kritik.


      Hier noch zum Gölfchen, bisher verändert wurden:

      - schwarze Stabantenne und die todschicken Aufkleber entfernt ^^
      - MAL + Luftkanal nachgerüstet (was für eine wunderschöne Arbeit :cursing: )
      - Brillenfach nachgerüstet
      - Alu-Pedalerie
      - Innenraum koplett auf LED umgerüstet
      - alles restcodiert was die Steuergeräte hergeben (vielen Dank nochmal an Wingman1984 ;) )

      geplante Veränderungen:

      schon bereitliegend:
      - GT Heck + FSW ESD (liegt alles schon bereit, suche nur noch einen FSW VSD)
      - KI vom 1.6 FSI mit MFA+
      - Lederlenkrad mit MFT
      - Zenec Radio

      noch offen:
      - andere Sommerfelgen
      - org. GTI Seitenschweller
      - Vortex o. Vortex-Style Frontlippe
      - FSW Gewinde
      - andere Frontscheinwerfer
      - Dach neu machen lassen (Lackieren o. Folieren) + org. Haifischantenne


      Bilder:







      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Yogi86 ()

    • Update von heute:

      - habe gerade das Zenec MC2000 verbaut, ich weiß nicht gerade das neuste Gerät aber es reicht für meine Ansprüche (vorerst)

      Nur löst sich dort der Soft-Lack auf und klebt fröhlich vor sich hin, hat dort jemand einen Tipp um das "Zeug" runter zu bekommen ?

      Zu meiner großen Überraschung hing an dem Radio noch eine Kufatec-eMFA Box mit Adapterkabeln :P , jetzt noch "fix" das MFA+ KI rein und über extra Funktionen freuen..

    • Erstmal Willkommen im Forum,

      schön dass Du uns Deinen Golf vorstellst. Der Edition bringt äußerlich schon wirklich viele Sachen mit, die andere teuer nachrüsten und innen hast Du ja bereits angefangen nachzubessern, wo Ausstattung werkseitig fehlte.

      Wünsche Die hier viel Spaß und ebensoviel Freude mit dem Golf.

    • Yogi86 schrieb:

      Update von heute:

      - habe gerade das Zenec MC2000 verbaut, ich weiß nicht gerade das neuste Gerät aber es reicht für meine Ansprüche (vorerst)

      Nur löst sich dort der Soft-Lack auf und klebt fröhlich vor sich hin, hat dort jemand einen Tipp um das "Zeug" runter zu bekommen ?

      Zu meiner großen Überraschung hing an dem Radio noch eine Kufatec-eMFA Box mit Adapterkabeln :P , jetzt noch "fix" das MFA+ KI rein und über extra Funktionen freuen..


      Ich hab hier gelesen, dass Backofenreiniger gegen Softlack hilft :)

      Gruß
      Andi

    • Vielen Dank und besten Dank für den Tip, meinst du nicht das der Backofenreiniger nicht auch das "hochwertige" Zenec Plaste angreift ? Bin da bei den aggressiven reinigern immer etwas skeptisch.

    • Hehe, ja das ist klar, nur befindet sich die Blende im besten Zustand. Nur der softlack vom zenec Radio bröckelt vor sich hin ^^.

      Heute auch mal nen Lederlenkrad mit MFT Tasten verbaut, natürlich hab ich im Auto nur ein BN LSSTG vorgefunden, damit war der große Plan gleich wieder für die Katz. Ein CK Steuergerät sollte ja für meinen auch langen, da Schalter oder liege ich da falsch ?!

      Bilder kommen später noch...

    • Hey Steffen!

      Von mir auch noch herzlich Willkommen im Forum, schön dass du uns deinen 5er vorstellst! Tolle Veränderungen die du bisher durchgeführt hast, wenn das so weitergeht wird der richtig schick :)

      Zum Lenksäulensteuergerät: ohne Mufu ist nie ein Highline Lenksäulensteuergerät verbaut, aber das CK sollte funktionieren. Zudem brauchst du noch den passenden Airbag-Kabelsatz.

    • Hey vielen Dank !

      Super, dann werde ich mit mal noch das CK zulegen, den passenden Kabelsatz habe ich schon daheim ;) .

      Anbei noch ein Bild vom Lenkrad, da muss ich nochmal mit Lederpflege ran und dann sieht das auch wieder gescheit aus:


      Hier noch das Bild der Softlack Problematik beim Zenec, vll hat ja jemand noch ne zündene Idee. Denke mit Backofenreiniger wird das nur eine noch größere Sauerei, da ich die Blende vom Radio nicht ohne weiteres demontiert bekomme ?(

    • Hier wird auch mal wieder aktualisiert, also was gibt es neues:

      - Indi Lippe
      - Mufu Tasten per CK Steuergerät zum laufen gebracht
      - GT Heck mit angepasstem FSW Endschalldämpfer
      - auto. Heckklappe nchgerüstet und codiert
      - innen gab es eine Variant Sportline Ausstattung mit 5 Türer Sitzfläche, Golf 6 Schaltknauf, "Getränkerollo", Leselampe mit Ambient, Dectane Klimadrehreglern und einen neues "Xtrons" Radio mit Navi

      Also das wohlfühlen im Innenraum ist somit erstmal gesichert, jetzt folgt erstmal noch Felgen und Fahrwerk..dann mal sehen:

    • Danke, ich finde man sollte immer erstmal den Innenraum auf Vordermann bringen, schließlich ist man ja meist mehr im, als vor dem Wagen ^^.

      Ansonsten ging es auch mal etwas weiter:

      - da der Sportline Fahrersitz schon leicht defekt war, hatte ich mir einen guten EOS Spender-Sitz organisiert und dort das Sitzpolster, Lordose und kleinteile weiterverwendet. Jetzt passt der Zustand wieder, im gleichem Arbeitsgang gab es vorne neue Smoke-Nebler + neue Osram leuchten:





      Dank einem armen Schlacht GTI steht das Außenkonzept auch soweit fest.
      Die Indi Lippe vorne mit org. Stossi bleibt, neu kommen lackierte GTI Schweller und eine Teillackierte GTI Heckschürze (Diffusor-Optik). Für die Dachlinie ist jetzt noch ein neuer Votex-DKS zu mir unterwegs.

      Das war's dann erstmal wieder, mehr folgt in kürze...

      Gesendet von meinem ZP951 mit Tapatalk

    • hättest du dir mal die ed35 oder die individuallinnenausstattung geholt ;) da müsstest du nicht mehrere sitze zu einem machen :P
      ansonsten ist es ja kein schlechter der kleine. hört sich aufjedenfall echt gut an dafür das es nur ein 1.4er ist.
      ansonsten viel spaß beim weiter basteln ;)

    • So..lang, lang ist es seit dem letzten Update her.

      Inzwischen hatte sich aber noch so einiges getan (wenn ich noch alles zusammen bekomme)

      Als erstes hat der gute "Haufen" ein Weitec Gewinde bekommen..ein Dämpfer hinten war hin..neu von KW, zwei neue HA Federn und Koppelstangen auch gleich mit rein.
      Durch eine GTI Schlachtung hatte ich die Möglichkeit, Schweller und ein Heck in passender Farbe zu bekommen, also zugeschlagen und gleich noch die hinteren Radhausschalen mitgenommen und getauscht.
      Dann ging mir der zu laute FSW Endschaller auf den Geist, nach kurzem überlegen kam der MSD + ESD vom Golf GT drunter..diese sollte dank kleinerem Rohrdurchmesser etwas leiser als die GTI Anlage sein. Und was soll ich sagen, der "Klang" passt..nicht zu laut und/oder zu leise.
      Dann ging es mit den mittlerweilen doch ermatteten Frontscheinwerfer weiter..hier sind Eagle Eyes im G6 Design eingezogen (Linse und LED Tagfahrlicht).
      Da die Front einmal ab war, wurden gleich noch noname Smoke Nebelscheinwerfer eingebaut..diese waren aber von der Kunstoff Qualität so mies, dass sie kurze Zeit später durch schwarze Dectane Linsennebler ersetzt wurden.
      Das TFL in den Neblern wurde noch mittels OBDEleven decodiert.

      Als nächstes flog der Edition Chromgrill raus und wurde durch einen normalen BMP Grill ersetzt..gleichzeitig bekam das Emblem noch einen Folienüberzug.
      Im Sommer rollt er nun auf 17 Zoll Zandvoort Felgen, die ich für eine schmale Mark bekommen könnte. An den 225'er Reifen hat der kleine 1.4 aber ordenltich zu schleppen, daher werde ich nächstes Jahr auf 215/45 17 wechseln.
      Die originalen 16 Zöller bekamen neue Hankook Pneus und sind jetzt meine Winterfelgen.

      In Pflege und Wartung sind dank einem öligem Motor und einer zickigen Gasanlage auch nochmal gut Geld geflossen, dabei gab es aber gleich den ganz großen Service (ZR+Wapu etc.).
      Für die kleineren Servicearbeiten habe ich selber Hand angelegt, dabei gab es die "guten" Bosch Iridium Kerzen..die angeblich ja für den Gasbetrieb ausgelegt sind und ne Simota Filtermatte.
      Was gab es noch...etwas LED Spielerei für innen und Kennzeichen, sowie etwas aufwertung für den Innenraum.

      Ansonsten spult er nun günstig und treu sein Kilometer ab und hat auch bald die 100 tkm Grenze geschafft.

      Für nächstes Jahr sind noch Kleinigkeiten angedacht, aber im groben hat er eigentlich sein Endstadium erreicht...vielleicht fällt mir ja noch etwas zum Verschlimmbessern ein ^^.

      Gruß der Yogi

      Dateien