Codierungen am Golf 6 ... Was geht alles?

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Codierungen am Golf 6 ... Was geht alles?

      Hallo, bin seit heute stolzer Besitzer eines Golf 6 1.4 TSI. Jetzt hätte ich gerne die Codierungen die ich in meinem 5er hatte auch in meinem 6er. Ich dachte an:

      US-Standlicht (illegal...egal, denn der TÜV hat es immer abgesegnet)
      Einzeltüröffnung
      Öffnen aller Fenster durch Druck auf FB (Jetzt geht nur Fahrerseite)
      Coming Home und Leaving Home (Hab Xenon, aber ohne Lichtautomatik und aut. abbl. Innenspiegel) Ging trotzdem auch am Golf 5
      Zeigerausschlag beim Starten

      Was kann man noch alles codieren? Gibt es irgendwo eine Liste?

      Wer kann im Raum Magdeburg codieren? Gibt es eine Liste von Membern die das können?

      Danke :)

    • Geht alles mit den richtigen Tools. Nutz einfach die Suchfunktion und google. Das wurde alles schon durchgekaut.
      Da US-Standlicht dabei ist, wirst du einen VCP User brauchen: vcp-forum.de/viewforum.php?f=29

      Für Staging brauchst du bei dem Baujahr jemanden mit AVDI/Abrites oder einem vergleichbaren Tachotool. VCDSworkx, Robin von RMT, potatodog und weitere.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !