Nachrrüst Radio aus China richtig anschließen

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nachrrüst Radio aus China richtig anschließen

      Hallo ihr Lieben,
      ich habe mir letztens ein Erisin Radio für meinen Golf V gekauft. Mit diesem Gerät bin ich auch super zufrieden, allerdings zieht es mir aufgrund des Gateway Problem (habe ich hier im Forum gelesen) die Batterie leer.
      Hier ist mal ein Bild des Herstellers und genau so ist es auch bei mir angeschlossen, 16 und 17 sind getrennt.



      Nun war ich vor ein paar Tagen zufälligerweise in einer VW Werkstatt und der Meister dort gab mir den folgenden Tipp:
      -CAN-Bus trennen
      -die Klemme 15 als Zündimpuls nutzen

      Soweit sogut, mit dem ersten Teil "Can-Bus trennen" konnte ich ja noch etwas anfangen (Kabel 16 und 17 verbinden, diesen Decoder abschließen). Doch mit dem 2. Teil seiner Aussage tue ich mir etwas schwer :(
      Kann mir da jemand helfen oder generell erahnen, was er damit meinte?

    • Wenn du den CAN-BUS trennst, geht aber auch die Tastenbeleuchtung des Radios bei Nacht nicht mehr bzw. bei Tag nicht mehr aus.
      Wenn du eine MFA+ hast, geht dort die Anzeige nicht mehr. Spar dir die Arbeit und tausch fix das Gateway und alles wird gut. :) Hätte noch eins da, sodass du Plug&Play tauschen kannst. Schreib mir einfach eine PN.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !