DSG schaltet auch im manuellen Betrieb selbst

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • DSG schaltet auch im manuellen Betrieb selbst

      Moin,

      ich habe mal eine Frage zu dem DSG im GTI. Das manuelle "Programm" schaltet bei mir selber, trotz manueller Wahl. Mir ist das gestern beim Überholen aufgefallen, als ich in den Begrenzer lief. Da hat er automatisch hochgeschaltet. So ist es auch beim runterschalten, wenn ich auf eine Ampel zu fahre und die Drehzahl zu niedrig ist.

      Ist das normal? Manuell bedeutet für mich manuell. Ist das eine Programmiersache?

      Danke und Gruß

    • whazahhp schrieb:

      Moin,

      ich habe mal eine Frage zu dem DSG im GTI. Das manuelle "Programm" schaltet bei mir selber, trotz manueller Wahl. Mir ist das gestern beim Überholen aufgefallen, als ich in den Begrenzer lief. Da hat er automatisch hochgeschaltet. So ist es auch beim runterschalten, wenn ich auf eine Ampel zu fahre und die Drehzahl zu niedrig ist.

      Ist das normal? Manuell bedeutet für mich manuell. Ist das eine Programmiersache?

      Danke und Gruß
      "Mir ist es aufgefallen, als ich in den Begrenzer lief".........genau aus diesem Grund schaltet er selbst, selbst im Manuellen Betrieb.
      Wann wolltest Du eigentlich schalten, als er schon in den Begrenzer lief?
    • Ein Begrenzer ist dafür da, um zu schützen, nicht die Automatik mit ihren Schaltvorgängen. Ist doch genau so beim handgerissenen Auto. Manuell bedeutet für mich manuell.

    • Was noch nicht erwähnt wurde:
      Das automatische Hochschalten und das automatische Runterschalten bei Kickdown kann dir fast jeder Chiptuner rausprogrammieren.
      Nur das Runterschalten bei zu niedriger Drehzahl lässt sich (logischerweiße) nicht entfernen.

    • whazahhp schrieb:

      Ein Begrenzer ist dafür da, um zu schützen, nicht die Automatik mit ihren Schaltvorgängen. Ist doch genau so beim handgerissenen Auto. Manuell bedeutet für mich manuell.
      Klar ist er dafür da, aber wie lange willste im Begrenzer fahren? Das tut doch in der Seele weh, wenn er in den Begrenzer läuft :S

      Abeeeeeer nichts für ungut, trotzdem willkommen :D
      Und mach das Opel Zeichen wech :pinch: :D
    • Er schaltet nicht im Begrenzer, sondern auf "D" bei ca. 5700.
      Das nennt sich Zwangsschaltung!
      Auf "S" oder auch über die Wippen schaltet er bis zur programmierten Grenze.

      In meinem Fall z.B. 1-5 Gang bei 7200U/min und im 6ten Gang hört er auf bei 6800 U/min auf.

      Kein "normaler" Tuner wird dir diese "Grenze" höher setzen, wozu auch, schadet nur dem Motor, geschweige denn würde VW die mit so ner Software auch nie ausliefern.

      @Tim. Hier wird von Motoren gesprochen nicht von "Hilfsaggregaten" :P;)

    • Leute, das war doch gar nicht meine Frage, ob man die Grenzen höher setzen kann oder sonst was.

      Ich wollte wissen, ist das normal und ob man den manuellen Eingriff im manuellen Modus eventuell rausprogrammieren kann.

      Die Antworten wurden doch gegeben und alles ist gut.

      Keep calm :rolleyes: