wieder Innenbeleuchtung funktioniert nicht

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • wieder Innenbeleuchtung funktioniert nicht

      Wünsche einen schönen guten Abend,

      ich bin neu hier... da ich jetzt seit 3 Tagen Besitzer eines Golf 4 bin.
      Baujahr 12/99, 1,4L mit Kompfortschaltung.

      Und da möchte ich gleich zum Problem kommen.

      Bei beiden vorderen Türen geht die Innenbeleuchtung nicht an. Auch die kleine Beleuchtung an der Türinnenseite brennt nicht, die Zentralverriegelung geht nicht und es summt nicht, wenn das Licht brennt und die Tür geöffnet wird.
      Über die Suchfunktionen konnte ich lesen, das unter Umständen die Mikroschalter in den Türschlössern daran schuld sein können.

      Und ja, ich habe auch die Anleitungen zum wechseln gesehen. Und ja, ich möchte mir die Arbeit nur machen, wenn ich sicher bin, das es diese Schalter sind.

      Ich habe mal die "Riegel" an den Türen mit Kriechöl eingjaucht... dann mit dem Finger mal reingedrückt, wie bei geschlossenener Türe.
      An der Fahrertür geschah nix... aber an der Beifahrertür klackte plötzlich die ZV zu an allen Türen.

      Wenn ich Auto sitze die Türen geschlossen und den Verriegelungsknopf an der Armlehne drücke, schließen alle Türen und eine Sekunde später springt die Fahrertür wieder auf.

      Ich habe gelesen, man kann die Funktion der Mikroschlater testen, indem man die Innenverkleidung entfernt, an der A-Säule wäre wohl ein Stecker, der von der Türe kommt. Dort kann ich ja dann checken, ober Schalter schält oder nicht... Sonderbar finde ich auch, das beide vorderen Türen betroffen sind... wäre doch schon ein Zufall, das beide Schalter ausfallen... rechts wird die Türe ja bei weitem nicht so oft geöffnet und geschlossen, wie die Fahrertür...


      Wie schätzt ihr den Fall ein...?

      Einen schönen Abend gewünscht...

      LG Nerdlinger

    • Grüß dich. Also bei bir ist so ziemlich das gleiche problem aber nur auf der beifahrerseite. Es MUSS der mikroschalter sein da weder Innenbeleuchtung angeht, noch die türverkleidungsbeleuchtung. Und wenn der mikroschalter nicht funktioniert weis auch das auto nicht ob das ein versehentliches aufsperren war drum sperrt er vorsichtshalber wieder zu. (Hatte da auch schlauerweise meinen schlüssel auf dem Beifahrersitz also ausgeperrt). Ich würde mir auf jedenfall die mühe machen einen neuen einzusetzen. Falls das nicht funktioniert bist du halt um eine erfahrung reicher und weist wie's funktioniert ;)
      Schönen abend noch