Wie pflegt ihr eure Pirellisitze?

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie pflegt ihr eure Pirellisitze?

      Hi Leute habe jetzt seit circa einer Woche meinen Golf 5 gti pirelli .
      Habe zum Glück noch einen bekommen der in super Zustand ist .
      Die Sitze sehen echt noch top aus .
      Jetzt zu meiner Frage an die Leute, die auch einen pirelli fahren :
      Wie pflegt ihr eure sitze? Für die Wangen habe ich Lederpflege von sonax die tuts auch super . Aber wichtig ist mir halt die sitzmittelbahn.
      Habe schon gegooglet aber zu alcantara sagt jeder was anderes ...
      Deswegen hoffe ich hier auf ein paar Erfahrungsberichte .
      Habe leider auf der Fahrerseite einen kleinen Kratzer in der sitzwange wo auch die Farbe weg ist . Habt ihr da auch was für ?
      Vielen Dank schonmal

    • Also ich hab mit diesem hier gute Erfahrung gemacht. Bei meinen Sitzen damals hab ich die Seitenwangen wo man ständig dran kommt beim einsteigen etwas nachgetönt.Funktioniert super auch bei Lederfalten.
      Beim Alcantara weiß ich leider nichts,hab mal gehört mit einer Spez.Bürste dran schruppen? ?(

      http://www.amazon.de/Leder-Fresh-T%C3%B6nung-Farbe-schwarz/dp/B005QMI49Q/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1457689420&sr=8-1&keywords=Ledert%C3%B6nung

    • Hi,

      Fahr zwar n ED35, jedoch sind die Favos praktisch identisch zu den Pirelli :)

      Das Leder pflegst Du am Besten mit Produkten von Lexol. Zuerst mit der Seife reinigen und anschließend mit der Lotion pflegen.
      Bring dabei aber nichts auf das Alcantara, denn es könnte Flecken geben.

      Das Alcantara machst du nur wenn nötig mit warmem Wasser sauber. Sofern Du keine Flecken hast, reicht es den Sitz zu saugen und anschließend mit einer weichen (!!!) Bürste zu bürsten, damit es nicht verfilzt :) Dabei stets nur in eine Richtung bürsten. Bei groben Flecken kannst Du den Valet Pro Textilreiniger nehmen (mit warmem Wasser verdünnen).

      Der Microfaserstoff (Alcantara) ist leichter zu pflegen als das Leder. Viele sehen Alcantara ja immer noch als Leder an, ist aber ein fataler Irrtum. Es hat nichts mit Leder zu tun. Daher keine Lederpflegeprodukte auf das Alcantara.

      Mehr musste nicht machen, außer eventuell beim Einsteigen die Sitzwangen nicht um zu knicken :P dann haste lange Freude an deinen Sitzen ;)

      Gruß
      Marcel

      ... Volkswagen, What else?

      Instagram: marci_ed35 :rolleyes:
    • Ich geh erst später in DM, kenne das Sortiment grade nicht auswendig : D :P

      Also die Borsten der Bürste müssen aus Kunststoff sein. Wenn Du dir damit über die Hand fährst sollte es nicht auf der Haut schmerzen, dann passt es auch fürs Alcantara. Ich hab Zuhause bei meinen Pflegeprodukten eine mit 'nem Holzgriff und schwarzen Borsten. Ich meine die habe ich von OBI. Aber im DM wird's sicherlich auch ne passende geben :)

      ... Volkswagen, What else?

      Instagram: marci_ed35 :rolleyes:
    • Ansonsten kann man die Mittelbahn auch mal mit einem Nasssauger behandeln - hat bei mir die Flecken vom Vorbesitzer entfernt und es kam auch ordentlich Schmutz raus :thumbup:

      Folgender Reiniger ist auch sehr gut verträglich mit Alcantara: shop.lederzentrum.de/textil-reiniger.html



      VCDS im Wetteraukreis und FFM