DSG

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Moin.

      Ich habe da eine Frage bezüglich der DSG-Mechatronik, bzw. DSG-Getriebe.

      Woran erkennt man eine defekte DSG-Mechatronik?

      Gruß

    • Alsooooooooo.........wenn ich jetzt z.B. an der Ampel stehe und losfahren möchte ist es so das wenn ich langsam von der Bremse runter gehe der Wagen normal anfährt, aber wenn ich schneller von der Bremse runter gehe macht er einen Ruck. Man könnte es mit einem Schalter vergleichen, wenn man die Kupplung zu schnell kommen lässt und der Wagen fast absäuft, man aber die dann wieder sofort durchdrückt und der Wagen sich wieder fängt. So eine Art verschlucken.
      Das verschlucken kommt auch manchmal wenn ich von D auf R schalte und gleich von der Bremse runter gehe.





      Edit: FS ist leer, Es blinkt auch keine Ganganzeige und die Gänge lassen sich normal einlegen.

    • Wäre möglich.
      Was ich aber auf jeden Fall erst versuchen würde: Neu Anlernen der Mechatronik.
      Kann dir jeder machen, der auch codieren kann.
      Dabei werden die Drücke und die Kupplungen neu angelernt.

      Hab gerade selber einen Tausch der Mechtronik hinter mir ;)

    • Anscheinend seit Neustem, richtig, hast du ne Software drauf?
      Wenn ja, könnt dein Tuner evtl. mehr Drehmoment auf die Kupplung geben.

      Wie viel hat er gelaufen, denke mal so 120-150tsd?
      Macht er es auch wenn er runterschaltet, sprich son klacken oder wie man es bezeichnen mag?
      Wenn ja, dürften sich langsam deine Syncronringe verabschieden, dann liegt's daran.

    • @Matt: Ich hab schon mal ohne VCDS angelernt. Das hat aber nichts gebracht. Ich werde es aber nochmal mit'm VCDS versuchen.

      @Chris: Jap, es ist nicht lange her das er das macht, weiß es aber nicht mehr genau.
      Software ist drauf.
      Gelaufen habe ich jetzt 150Tkm.
      Also beim runter schalten ist es mir noch nicht aufgefallen. Werde ich aber im Auge/Ohr behalten.

    • Hat zu 95% nix mit der Mechatronik zu tun. Die geht seltenst kaputt. Kostet aber wenn ca 1-1,2 tsd bei VW, da sie speziell auf dein Motor/Fahrgestellnummer codiert ist bringt dir auch eine gebrauchte nix. Hatte mich schon erkundigt :rolleyes:

    • :D

      Ich meine auch, bin mir jetzt aber net 100% sicher, das es im Manuellen Modus nicht der Fall ist. Werde ich aber morgen noch ausprobieren.




      Edit: Wie erkennt eigentlich das Getriebe das ich von der Bremse runter gehe? Da müsste es doch bestimmt ein Magnetventil oder ähnliches geben!?
      Vllt hat dann dieses Teil nen Schuß!?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DieBrutt ()

    • Noch eine Frage :whistling:

      Wo sehe ich welche Steuergerätsoftware Version ich habe?

      In der Anleitung steht nämlich das man bei einer STG-Software <0800 am Messwertblock 062 die Grundeinstellung machen soll und bei einer STG-Software >= 0800 am Messwertblock 067 8| ?(