Bordnetzsteuergerät über VCDS nicht erreichbar

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bordnetzsteuergerät über VCDS nicht erreichbar

      Moin,

      ich habe ein verwunderliches Problem... Ich wollte vorhin den Fehlerspeicher auslesen, da die Lampendiagnose malwieder vor sich hin spinnt, aber ich kann aus unerklärlichen Gründen das Bordnetzsteuergerät nicht auslesen. VCDS sagt mir dass es nciht erreichbar ist. Is das jetze verreckt oder was? ich würde ja gerne mal die Batterie abklemmen, aber ohne Werkzeug gestaltet sich das schwierig, da ich sozusagen im Urlaub bin.
      Habt ihr Tipps für mich?

      Gruß
      Rouven

      Achso, Daten zum Auto:
      BJ 2007 EZ 05/07
      1.4l BUD
      187.000km

      was braucht ihr noch? :)

      Der 1.4er beschleunigt nicht, er nimmt Fahrt auf!

    • hy,

      entweder du lässt dein auto mal bis morgen stehen wegen der busruhe oder klemmst die batterie ab was sich bei dir leider als schwierig rausstellt.
      hattest du eventuell deine türen verriegelt? wenn ja kommst du auch nicht in dein bordnetzsteuergerät rein. also immer türen offen lassen dann sollte es klappen ;)

    • Moin,

      Bis morgen stehen lassen war jetzt eh der plan, da auch das schlepptop leer is... das muss erstmal wieder über nacht voll werden...
      Wenn das nix gebracht hat muss ich wohl mal zu meinem Onkel, der nicht allzu weit weg wohnt bzw. Seine werkstatt da hat. Da kann dann zumindest mal die Batterie abgeklemmt werden.

      Ne, die Türen waren offen. Das hatte ich auch nochmal kontrolliert, weil VCDS mich dasselbe gefragt hat :D

      Gruß
      Rouven

      Der 1.4er beschleunigt nicht, er nimmt Fahrt auf!

    • Ein 10er Maulschlüssel ist doch im "Bordwerkzeug" dabei und reicht um die Batterie abzuklemmen. Andere Steuergeräte kannst Du erreichen? Das Bordnetzsteuergerät funktioniert aber sonst wie es soll? Gehen z.B. in den Türen die Schalterbeleuchtungen an wenn Du Licht einschaltest?

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

    • kreysel schrieb:

      Ein 10er Maulschlüssel ist doch im "Bordwerkzeug" dabei und reicht um die Batterie abzuklemmen. Andere Steuergeräte kannst Du erreichen? Das Bordnetzsteuergerät funktioniert aber sonst wie es soll? Gehen z.B. in den Türen die Schalterbeleuchtungen an wenn Du Licht einschaltest?

      Moin,

      sorry für die späte Antwort... musste bei mir die Wasserpumpe tauschen,weil die Wasser verloren hatte, was sich schwieriger als erwartet herausgestellt hat, da sie sich nicht vom motorblock lösen ließ... war irgendwie am Motorblock festgegammelt, obwohl sie noch nicht mal so alt ist.(2012)... egal, Zahnriemen und Wasserpumpe neu und erstmal Ruhe in der richtung :)

      10er Maulschlüssel echt im Bordwerkzeug? da muss ich ja glatt morgen mal neugierig nachschauen :D Aber die Batterie hatten wir bei der Wasserpumpenaktion auch gleich abgeklemmt, aber ob das Bordnetzsteuergerät jetzt wieder erreichbar ist konnte ich noch nicht testen, da mein alter Lappi dem Platinentod erlegen ist... Die Tastenbeleuchtung in der Tür geht, wobei, wenn ich den Motor gestartet habe reagiert für die ersten 5-10 Sekunden kein einziger Fensterheber und die Beleuchtung ist auch tot, kommt dann aber wieder ?( Verwirrend.

      Die Relais haben nicht ganz zufällig auch mit dem Bordnetzsteuergerät zu tun? Weil ab und zu scheint das Spritpumpen-Relais nicht das zu tun was es soll (MKL auch schon an), oder ist da einfach nur das Relais tot? Immer morgens beim starten tritt der Fehler auf. Nach ein paar Startversuchen kommt der kleine dann, als ob nix gewesen wäre 8| Hängt einfach das Relais oder ist da was anderes faul? Und weiß jemand was das kostet? (weiß mittlerweile auch welches... Aber bis auf ne 449 steht nix weiter drauf).

      Gruß
      Rouven

      Der 1.4er beschleunigt nicht, er nimmt Fahrt auf!