KW v1 oder v2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • KW v1 oder v2

      Hoffe das ich mit Tapatalk ins richtige unterforum schreibe :cool:

      Wollte am Wochenende evtl mir das kW v1, v2 oder v3 kaufen. Jetzt die Frage was macht mehr sinn. Viel rumspielen am Fahrwerk muss ich jetzt nicht. Daher weiß ich nicht ob es sich lohnt das v2 v3 zu holen und beim v1 bleib.

      Wie sieht es mit der Tiefe aus. 40mm ist ja jetzt auch nicht die Welt. Kann man später noch was dran basteln?

      Mfg Patrick

    • Danke für die Mühe. Jedoch kenn ich die Unterschiede. Nur ob es Sinn macht für jemanden der einfach nur einstellen möchte und dann erstmal ohne rum zuspielen fahren möchte.
      Das v2 würde mich jetzt 1299? Kosten inkl dcc stilllegungssatz

    • Von dem was ich bis jetzt gelesen habe soll das V1 einfach nur Hart sein, das V2 kann man sich angenehm weich stellen und das V3 merkst du den Mehrpreis im Alltag nicht,
      Ich habe mich nach langem hin und her fürs Is-racing entschieden weil es im Gegensatz zum Standard KW V1/2 weiter runter als 32cm Radmitte / Koti geht... Ob man es eingetragen bekommt steht aber nochmal auf nem anderen Blatt ;)

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant