Regeneration DPF Fehlermeldung

    • Golf 5 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Regeneration DPF Fehlermeldung

      Hi

      Ich habe nun schon seit längerem in gewissen Abständen eine Fehlermeldung im Motorsteuergerät was wohl die Regenerationsfahrt des DPF betrifft.

      Im Internet gibt es zu der Fehlermeldung kaum bis gar keine Infos. Die Infos die ich rausgelesen habe wurden schon alle umgesetzt, wie zB Austausch der Saugrohrklappe, AGR Ventil, Addinol benutz, Ansaugwege gereinigt etc...

      Nun kommt die Fehlermeldung immer wieder, mal alle 2 Moante, mal 2 mal in der Woche.

      Hier der Fehlerstatus:


      " Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\03G-906-021-BLS.clb
      Steuergerät-Teilenummer: 03G 906 021 HB HW: 03G 906 021 HB
      Bauteil und/oder Version: R4 1,9L EDC G000SG 9000
      Codierung: 0000071
      Betriebsnummer: WSC 69884 126 103591
      VCID: 66CF359B0167CD3399F-8033
      1 Fehler gefunden:

      005215 - Luftmassendurchsatz im Regenerationsbetrieb zu groß
      P145F - 000 - - Warnleuchte EIN
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 11110000
      Fehlerpriorität: 0
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 255
      Kilometerstand: 183573 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 17:16:51

      Umgebungsbedingungen:
      Drehzahl: 1890 /min
      Geschwindigkeit: 49.0 km/h
      Last: 14.9 %
      Tastverhältnis: 100.6 %
      Tastverhältnis: 13.8 %
      Luftmasse/Hub: 350.0 mg/H
      Luftmasse/Hub: 680.0 mg/H


      Readiness: 0 0 0 0 0
      "

      Bei VW war ich übrigens auch schon, die wollen alles durchmessen und wahrscheinlich auch die Stunden tot schlagen damit der Kunde ordentlich zahlen muss.
      Beeinträchtigungen merke ich keine. Denke der DPF reinigt sich mittels ordentlicher Drehzahl gepaart mit einer hohen Luftansaugung, welche wohl scheinbar zu hoch ist?

      Vielleicht kann mir ja einer Helfen der ähnliches hatte.


      Danke für eure Aufmerksamkeit


      Simon

    • Beginnen würde ich mit einer Legalen VCDS Version.
      Grad wenn man sowas als Dienstleistung auch noch in der Signatur anbietet :D

      Aber ich bin da auch anders wie andere. :D:P

    • Ja das macht einen Unterschied.

      Jeder ehrliche Nutzer/Käufer von VCDS wird DIR nicht mehr helfen.
      Und mit einer Raubkopie Codierungen anzubieten, ist schon sehr dreist.


      Die restlichen Ausreden kennt man alle.

    • -Robin- schrieb:

      Jeder ehrliche Nutzer/Käufer von VCDS wird DIR nicht mehr helfen.

      Nicht alle sind so drauf. Verstehe dieses ganze Nicht-Gönnen überhaupt nicht. Wem hilft das weiter?

      Ich würde dir helfen Simon, habe aber leider selbst weder ein originales VCDS noch Ahnung von der Fehlermeldung, die er dir ausspuckt. Ich habe nicht einmal nen DPF in meinem Auto. :D
    • Ja ich habe eine nicht originale VCDS version und ja ich biete es Leuten aus meiner Umgebung an weil ich mich mittlerweile damit auskenne und ob ich für codieren etc Geld nehme sei dahin gestellt.
      Fakt ist das ich es nicht einsehe 400€ dafür zu bezahlen. Genau so wenig wie jedesmal zu den ahnungslosen Jungs von VW zu fahren die dafür noch Geld nehmen.
      Ich nutze das bis jetzt hauptsächlich nur für mein Fahrzeug und kann das noch nicht mal updaten weil ich es halt nicht original hab.
      Ist mir aber Latte Robin , meinetwegen kannst du es ruhig rum erzählen. Nichts gegen dich, ich denke du verdienst dir damit sogar deine Brötchen und regst dich deswegen auf.

      Anfangs bin ich auch immer schön brav zu VCDS Usern gefahren, das Problem ist nur das der am nächsten wohnt mal eben 30 km sind. Und sag mir nicht das du noch nie irgendwo mal was runter geladen hast was nicht legal war ;)

    • 5imon89 schrieb:

      Ja ich habe eine nicht originale VCDS version und ja ich biete es Leuten aus meiner Umgebung an weil ich mich mittlerweile damit auskenne und ob ich für codieren etc Geld nehme sei dahin gestellt.
      Fakt ist das ich es nicht einsehe 400€ dafür zu bezahlen. Genau so wenig wie jedesmal zu den ahnungslosen Jungs von VW zu fahren die dafür noch Geld nehmen.
      Ich nutze das bis jetzt hauptsächlich nur für mein Fahrzeug und kann das noch nicht mal updaten weil ich es halt nicht original hab.
      Ist mir aber Latte Robin , meinetwegen kannst du es ruhig rum erzählen. Nichts gegen dich, ich denke du verdienst dir damit sogar deine Brötchen und regst dich deswegen auf.

      Anfangs bin ich auch immer schön brav zu VCDS Usern gefahren, das Problem ist nur das der am nächsten wohnt mal eben 30 km sind. Und sag mir nicht das du noch nie irgendwo mal was runter geladen hast was nicht legal war ;)



      Jetzt ist wieder der Punkt erreicht wo man sein Fehlverhalten mit Ausreden oder "andere machen auch sowas" erklären muss? ?(

      Und selbst wenn ich damit meine "Brötchen" verdienen würde - oder eben nicht, würde ich es ansprechen. Ist schliesslich meine MEINUNG. 8)

      Du bist laut eigener Aussage einfach zu geizig eine Legale Version zu kaufen, und wirbst trotzdem mit Dienstleistungen. Respekt. Das nenn ich unverfroren.

      Aber:

      Mit einer LEGALEN Version hättest Du kostenfrei im VCDS Support bekommen können.
      Und Dein Probblem wäre ggf schon lange gelöst.
      Und zwingend Freunde macht man sich so auch nicht.

      Denk mal drüber nach.

      Schönen Sonntag trotzdem. ;)
    • Ok ich muss dir da auf alle Fälle recht geben was du da geschrieben hast , ich sehe es auch ein. Aber für einen Hobby Bastler der gerne in den Codierungen rum experimentiert reicht es eben für mich.
      Geizig , ja und nein. Ich bin nun mal kein Großverdiener der das Geld mal eben über hat und dann schaut man sich halt um.
      Ich möchte mich auch nicht mit dir anlegen, du bist hilfsbereit und wahrscheinlich auch ein ehrlicher Mensch.


      Deswegen werde ich jetzt wahrschlich auf meiner Frage sitzen bleiben :/ aber danke trotzdem. Und dir auch einen angenehmen Samstag / Sonntag

    • 5imon89 schrieb:

      Deswegen werde ich jetzt wahrschlich auf meiner Frage sitzen bleiben :/ aber danke trotzdem.



      Nö nicht zwingend.
      Aber vieleicht trotzdem drüber nachdenken von der verdienten Kohle in ein aktuelles / legales System zu investieren? 8)
      Ab und an gibt es die sogar als Preriswertere Rückläufer hörte ich :D

      Umgebungsbedingungen:
      Drehzahl: 1890 /min
      Geschwindigkeit: 49.0 km/h
      Last: 14.9 %
      Tastverhältnis: 100.6 %
      Tastverhältnis: 13.8 %
      Luftmasse/Hub: 350.0 mg/H
      Luftmasse/Hub: 680.0 mg/H



      Kontrolliere bitte das AGR und die Saugrohrklappe. Im Zweifel raus und reinigen.