Wie defektes ZMS erkennen, VCDS

    • Golf 5 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie defektes ZMS erkennen, VCDS

      Hallo,

      ich habe das Gefühl, dass mein ZMS defekt ist. Anfangs hatte ich zuerst seit 3-4 Jahren ein leichtes ruckeln im Leerlauf an der Ampel z.B.
      Ich hab das AGR gereinigt und mal die PDE's mit VCDS geprüft und auch Zusätze im Diesel probiert, negativ. Seit einem halben Jahr hab ich im 3ten, 4ten und 5ten Gang bei 1800-2200 Umdrehungen ein starkes vibrieren im Innenraum wenn ich Vollgas gebe. Auto hat 100k runter.

      Gibt's ne Möglichkeit das ZMS ohne es ausbauen zu müssen zu testen?

      Vielen Dank und Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mule ()

    • Also das ZMS macht sich normal auch im Stand bemerkbar...

      Im Stand einfach mal, ohne das ein Gang eingelegt ist, testen ob im Fußraum irgendwelche Vibrationen zu fühlen sind. Und mit geöffneter Türe hören ob ein "klopfen" zu hören ist.
      Und wenn man die Kupplung tritt ob diese Anzeichen dann weg sind.

      Beim Kupplung treten wird das ZMS entlastet und es müssten dann die Geräusche/Vibrationen weg sein. Wenn das der Fall ist, ist deine Vermutung schon mal etwas "verstärkt" und ich würde dann mal ne Werkstatt drübersehen lassen :)


      F-Town Aggressor 3 / MFA XP / Motorsportschalen / BBS CH-R 19" / US-Grill / H&R Mono / SRS Kotflügel / RNS510 / Schaltgetriebe / NWT 3.0 / Domibox
    • Hi,

      ein Klopfen höre ich nicht.
      Was mir aufgefallen ist, wenn ich die Kupplung im Stand durchtrete habe ich so ein leichtes Schleifgeräusch.
      Hängt das zusammen?

      Danke und Gruß

    • @Mule, bei mir waren es auch genau die gleichen Symptome damals bei meinem G4 1,9TDI, hatte knapp 160tkm runter. Bei ca. 1700-1800u und beschleunigt, starkes Dröhnen im Innenraum und ab ca. 2300-2500 alles io.

      ZMS plus Kupplung erneuert und alles wieder schön...

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • Ähnliche Symptome auch bei meinem bei ca 200.000km.

      Habe beim leicht Anlegen vom Fuß auf das Kupplungspedal ein starkes klopfen verspürt - weiters wars bei meinem Golf schon so ausgeartet, dass Teilweise die Gänge nicht leicht zum Einlegen waren.

      Würde dir auf jeden Fall raten ZMS zu tauschen, bevors noch schlimmer wird!

      ..:: Instagram ::..
      ..:: XING ::..

      Fahrzeughistorie: Golf 4 | Golf 5 | Q3
      Motorrad: Honda Hornet PC34 | Honda CB1000R SC60 | Honda CB1000RR Fireblade SC59 |

    • Hallo,

      auch erst die ähnlichen Symptome gehabt, im Leerlauf ein nageln aus dem Motorraum und immer beim vollen Durchtreten der Kupplung, manchmal war es auch nicht da....dann weggeschafft....der Horror, Komplettwechsel der Kupplung mit ZMS....haben mir dann das ZMS gezeigt, das sah katastrophal aus.

      meins hat aber auch lange gehalten.....250000 km.

      jetzt läuft es wieder wie am ersten Tag....Unterschied wie Tag und Nacht....

      Viele Grüße Marcel