Kofferaum gecleant un nu?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kofferaum gecleant un nu?

      Hi,

      so nachdem ich jetzt meinen Kofferaum gecleangt ha und der sich jetzt per Knopfdruck öffnen lässt hab ich noch ein Problem. Der Knopfdruck reicht zwar zum öffnen aber er reicht halt nicht das es offen bleibt. SPrich einer muss immer hinten ziehen.

      Habt ihr da ne passende idee?

      Gruss

      Abi

    • schau mal nen bisschen hier im forum rum, da gibts glaube ich ne menge leute die sich einfach so ne kleine feder irgendwo hingeklemmt haben, das der kofferaum wenn er aufspringt nicht dierekt wieder zu fällt.

    • links und rechts an der heckklappe, sind so schwarze abstandshalter, diese lösen, ein wenig rausziehen, wieder festmachen und dann testen! das sollte erstmal reichen und wenn nicht dann hilft dir hier die suche im forum weiter.. ;)

    • RE: Kofferaum gecleant un nu?

      Original von abmasterb
      Hi,

      so nachdem ich jetzt meinen Kofferaum gecleangt ha und der sich jetzt per Knopfdruck öffnen lässt hab ich noch ein Problem. Der Knopfdruck reicht zwar zum öffnen aber er reicht halt nicht das es offen bleibt. SPrich einer muss immer hinten ziehen.

      Habt ihr da ne passende idee?

      Gruss

      Abi


      Kofferaumdeckel einstellen.
    • Ich habe es so gemacht, da die puffer nach einiger zeit nicht mehr reichen da es ein Plastikgewinde ist und das halt reingedrückt wird!!!




      Der Plastikpömpel ist aber jetzt weg und die Federn sind Lackiert, geht alles wunderbar!!

    • also das schaut ja mal schei X(X(X( aus....SORRY

      aber ich habe bisher noch nie damit probleme gehabt. weder bei mir noch bei leuten wo ich das gebaut habe...

      und meine haube ist um einiges schwerer da sie unten ja verlängert ist.


      einfach die haube richtig einstellen. und die serien habstanshalter etwas verstellen schon passt die sache....


      Gruss
      MisterGolf4

      Gruß Andy

    • Da muß ich MisterGolf4 recht geben. Das mit der Feder sieht echt doof aus. Da haben Du und Frank die elegantere Lösung gefunden.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Also wie gesagt sind die Dinger jetzt Lackiert und der Dreck drumrum ist auch weg, sehen jetzt um einiges besser aus und fahrt Ihr mit offener Klappe rum?
      Wenn ich mir hier einige Beiträge anschaue haben aber einige das Problem mit der Klappe und haben es auch mit den Gummis nicht hinbekommen!
      Aber muß ja auch nicht jedem gefallen, bei mir geht es und die Klappe schwingt auch alleine bis nach oben, mehr will ich nicht!!! :D

    • Ich hatte auch das Problem .
      Erst wenn ich die Puffer fast ganz rausdrehe gehts bei mir .
      Dann hab ich aber auch ein Spaltmass an der Klappe jenseits von Gut und Böse .
      Hab meine Feder an der Klappe befestigt .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BG-98 ()