Türen Dämmen in kombi mit Dynaudio

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Türen Dämmen in kombi mit Dynaudio

      Hallo zusammen,

      hat von euch jemand Erfahrungen sammeln können, ob klanglich wirklich eine Verbessrung zu hören ist wenn man die Türen dämmt wenn "nur" das Dynaudio System verbaut ist?

      Prinzipiell finde ich das Dynaudio nicht verkehrt doch ich bin von früher anderes gewohnt. Damals hatte ich Focal LS verbaut und das Türblech sowie den Aggregatenträger gedämmt.

      Gruß
      Michael

    • Ich habe bei mir selber die Türen gedämmt und weiß von Kumpels, die es gemacht haben zu berichten, dass es ein deutlicher Unterschied ist. Selbst die Stanni-Anlage ausm Golf 5 (die große) klingt um längen besser mit gedämmten Türen.

      Die Hifi-Profis können dir sicher auch die Physik dahinter erklären - Ich kann dir bloß raten, es zu machen, wirst es nicht bereuen!

    • Die gleichen Erfahrungen habe ich damals auch gemacht :) . Nach dem Dämmen war der Ton deutlich satter gerade im mittleren Bereich.

      Mein Augenmerk der Frage war, ob es sich beim Dynaudio wirklich lohnt, oder man sich erst nach "besseren" Komponenten umschauen sollte :huh: ?

      Matzel wie nimmst du das scheppern wahr? In Form von rappelnde Verkleidungen oder eher durch übersteuern des Basses?


      Gruß
      Michael