GTI Edition 30

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GTI Edition 30

      Moin miteinander,

      bin neu hier und werde voraussichtlich am Samstag meinen ersten GTI kaufen. Vorher wollte ich allerdings nochmal eure Meinung einholen.
      Es geht hier um folgendes Auto: KLICK
      ca. 87.000 km - 14.600 €

      Wie im Angebot beschrieben hat der Edi Vollausstattung bis auf das Schiebedach (was ich nicht brauche) und ist bis auf Felgen und Gewindefahrwerk im Serienzustand.
      Nach längerem Kontakt mit dem Verkäufer hab ich auch noch folgende Infos erhalten:
      - Wurde stets kalt- und warmgefahren
      - Sitze wurden extra nochmal aufbereitet
      - wurde vor ein paar Monaten hohlraumversiegelt
      - Felgen & Fahrwerk noch nicht eingetragen (müsste ich übernehmen - Gutachten vorhanden)
      - Service wurde selbst gemacht
      -> Bremsen wurden incl. Bremssattelzylinder gemacht
      -> Öl Service mit allen Filtern (mobil 1 0w-40)
      -> Zündkerzen gewechselt
      - Lack im großen und ganzen in Ordnung (2 Dellen, ein Kratzer)
      - Mitteltopfattrape verbaut (Original gibts dazu)
      - DSG Öl gibts dazu


      Auf was sollte ich eurer Meinung nach noch achten und was sagt ihr zum Preis? Bin selbst ziemlich angetan von dem Auto, allerdings ist der Preis schon ein Wucher.

      Würde mich über ein paar Antworten freuen.

      Grüße!

    • Für das Geld bekommst du einen schönen Golf 6 GTI. Ich würde da den 5er links liegen lassen, Edition 30 hin oder her.

      Bis auf den Motor finde ich den Edition 30 vom normalen GTI nicht zu unterscheiden. Früher waren die Jubiläums-Modelle wirklich wesentlich hübscher (Golf 3, Golf 4), beim 5er kann ich das so nicht sagen.

      Der Aufpreis zum normalen 5er GTI ist nicht zu rechtfertigen.

    • Ich würde den ED30 nehmen. Den normalen 6er GTI würde ich nicht nehmen (Kettenprobleme).

      Aus dem ED30 holt man allein mit Stufe 1 so viel Leistung raus wie beim 6er GTI auf Stufe 3 :whistling:



      Leon FR 2.0 TFSI
      Focus ST 2.5T
      Golf 6 Edition 35
      Golf 5 R32

      3.5" E-Exhaust Soundfiles
      Stammtisch H/CE/HK
    • Chris© schrieb:


      Wollte extra einen mit Serienleistung weil man da noch am sichersten fährt und man selbst die Chance hat noch was zu machen. Steig jetzt von 102 auf 230 PS um und das ist schon ein Unterschied. Wenn mir die Leistung in ein paar Jahren dann nicht mehr reicht, kann ich eben zum Software optimieren gehen, anstatt wieder ne neue Karre kaufen zu müssen. ;)
      Davon abgesehen ist die Farbe gar nicht meins :D

      Matzel. schrieb:


      Du sollst die Felgen und Fahrwerk eintragen lassen? Wieso hat er das nicht gemacht frage ich mich. Probleme beim eintragen? ! Das würde ich noch klären, sonst hast du die Probleme. Und n normaler gti würde mich auch nicht intressieren, von daher machst alles richtig.

      Er meinte er hätte kein Geld mehr dafür, weil er bereits sein neues Auto anzahlen musste. Gutachten ist aber für beides dabei und das Fahrwerk wurd nochmal bisschen hochgedreht damits fürn TÜV auch in Ordnung geht.
    • Dacht ich mir auch anfangs, allerdings hätte ich damit nen Verhandlungsgrund und bei Rotor Felgen/DTS Fahrwerk sollte es doch eigentlich keine Probleme geben...
      Tipps auf was ich da achten sollte?

    • Die Felgen kriegst du auch so nicht eingetragen, schon mal geguckt wie die steht von der ET her?
      Da kannst das Fahrwerk schon mal gute 4-5 cm hochschrauben damit's wer einträgt.

      Also ich würd's lassen...bzw das original FW wieder zurück rüsten lassen.
      Gibts überhaupt nen Gutachten für die SAT?
      So wie die steht muss der Koti schon bearbeitet werden und um sich das zu sparen verkauft er lieber alles so wies ist, vermute ich mal.

      Da wirst kein Spass mit haben.

    • Wenn du es nicht scheust jetzt erstmal Felgen und Fahrwerk eventuell direkt zu verkloppen, fände ich den schon ganz chic. Felgen solltest du schon recht fix loswerden und das Fahrwerk zu tauschen ist jetzt auch kein Akt. Vllt. sind das ja noch Argumente für die Preisverhandlung.

      Angucken, hinfahren, verhandeln und dann entscheiden.

      Grüße

      Golf V GTI Edition 30 '08 (Candy-White) | DSG | 19" Speedlines | AH Exclusive 140mm | HFI Carbon Air Intake Kit | S3 SUV | Stüber Downpipe mit 200 Zellen HJS Kat | Bull-X komplett *R32-Style* | AUTOTECH HD Upgrade Kit |
      FTS Stage 3

    • Stadti schrieb:



      Wenn mir die Leistung in ein paar Jahren dann nicht mehr reicht, kann ich eben zum Software optimieren gehen, anstatt wieder ne neue Karre kaufen zu müssen. ;)
      In ein paar Jahren ? ?( Fahr den mal einen Monat und steig dann in einen gemachten ED30/35 ein. Danach willst du direkt zum Tuner weil du 1. viel Potential verschenkst und 2. dir deiner dann wie im Schlaf-Modus vorkommt ;)

      Ich würde einen ED30/35 immer optimieren ! Immer !!! Im Serienzustand langweilt sich der Lader bis er an Langerweile stirbt ^^


      Leon FR 2.0 TFSI
      Focus ST 2.5T
      Golf 6 Edition 35
      Golf 5 R32

      3.5" E-Exhaust Soundfiles
      Stammtisch H/CE/HK