turbodruck ist weg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • turbodruck ist weg

      hallo leute,
      ich wollt euch mal mein prob schildern und auch gleich um hilfe bitten.hab auch brav die suche genutzt aber irgendwie paßt kein topic zu meinem prob.seit ner gewissen zeit hatte ich das prob mit dem LMM.gestern dann hab ich wieder einen von DC gekauft und eingebaut.ok.ich habs auch gleich gemerkt daß mehr schmackes da ist.leider fällt der turboschub ab ca 2800upm aus und kommt langsam auf seine 150 sachen.n arbeitskollege hat mit nem boschcomputer den fehlerspeicher gelöscht und erneut ausgelesen.da kam sowas wie regelkreis blabla raus.weiß nicht merh wie das heißt.er meint daß entweder der LMM oder der drucksensor flöten ist.den LMM hab ich ja jetzt getauscht.der wirds wohl nimmer sein.kann das wirklich am drucksensor liegen?? weil das eine ist ja mit dem anderen verbunden.zumindest laut "boschschaltplan".AGR ist gesäubert und abgeklemmt.das VTG kann ich mit den fingern nicht bewegen.nur wenn saft drauf kommt fühle ich wie er hoch und runter geht.wenn der motor läuft kommts mir vor als würde er weniger hoch und runter gehen.kann sein daß das nur täuscht.wenn der turbo ausgefallen ist hör ich ihn leise pfeifen,aber erst wenn ich ihn auf knapp 3000upm bringe.bzw wenn ich vom gas gehe.die kleine druckschläuche habich erneurt.nur die kleine klemmschelle am VGT hab ich nicht drauf weil ichs von oben nicht sehe.das gleiche spiel,wenn ich den mot aus mach und dann wieder an gehts wieder n stück.sobald ich aufs pedal drücke ists wieder ohne druck.aber er beschleunigt gaaanz langsam auf so 150.
      beim alten DC-LMM hatte ich fast das gleich problem nur wenn ich bei 130oder mehr vom gas ging verschwand dann auch der turbodruck.
      bitte helft mir.
      gruß jady

      s-line...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jady28de ()

    • vielleicht ist die Ladeluftkühlung undicht, habe schon oft gesehen, daß das Druckrohr aus dem Gummischlauch vor dem rechten SW rutscht, also gleich am LLK. oder Drucksensor im Druckrohr/ LLK eingeschraubt doch defekt.

    • RE: turbodruck ist weg

      Original von jady28de
      das VTG kann ich mit den fingern nicht bewegen.nur wenn saft drauf kommt fühle ich wie er hoch und runter geht.wenn der motor läuft kommts mir vor als würde er weniger hoch und runter gehen.


      Da wird der Hase im Pfeffer liegen.
      Das VTG sollte normalerweise leicht beweglich sein. Wenn nicht dann baut sich irgendwann zu viel Druck auf und der Motor geht in den Notlauf. Ein verklemmtes VTG kommt hin und wieder mal vor.
      VTG wieder leichtgängig machen, mit Kupferpaste abschmieren (was anderes hält die hitze nicht aus. Also kein Öl benutzen) und das Problem sollte beseitigt sein. Dies bitte schnellstens erledigen weil sonst das VTG sich festfrist und das könnte einen neuen Turbo bedeuten.


      Gruß
      Andreas
    • werd am WoE mal auf meine grube fahren und schaun was da zu machen geht.heut hab ich spaßeshalber mal die magnetventile untereinander getauscht.motor an und kein turbopfeifen hörbar.wieder auf orginal getauscht und turbopfeifen ist da.kanns am magnetventil vom AGR liegen??saugt das auch oder was macht der eigentlich



      ich hoffe ihr versteht wie ich gemacht hab

      s-line...

    • nein,bin ich nicht.nur im stehen mit dem gas gespielt.aber beim tauschen und danach gas geben hab ich kein turbopfeifen gehört.beim wieder tauschen hab ichs dann wieder gehört,das turbopfeifen.aber beide magnetventile sind doch miteinander per schläuche verbunden.

      s-line...

    • so,hier nochmal das happy end. er läuft wieder wie sau. :D
      nach zig versuchen hab ich mir überlegt daß er durch den "verstopften" AGR-schlauch zuviel unterdruck aufbaut.hab dann den schlauch vom magnet fürs AGR abgezogen.probefahrt.............vollgas......PERFEKT....
      keine aussetzer mehr.turbodruck bis fast in den begrenzer.mensch leute,bin ich happy :)) :)) :))

      danke an alle die mich etwas ins grüblen gebracht haben.denn ohne euch wäre ich wohl nie auf die idee mit dem schlauch gekommen


      gruß jady

      s-line...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jady28de ()