Ruckeln bei langer warmer standzeit !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ruckeln bei langer warmer standzeit !

      Ruckeln bei langer warmer standzeit ! Fast jeder kennt es ! Viele sagen es sei die drosselklappe oder so ein temperaturfühler ! Mein Freundlicher heute hat mein 1,4er 16 v analysiert und is zu dem schluss gekommen das irgend eine spannrolle im motor was abbekommen hat und das öfters bei dem motor passiere und das zu dem ruckeln und schlechtem anspringen und KLACKERN führe ! Toll dachte ich wenn das öfter passiert werden die mir das kostenlos reparieren. DENKSTE ! die verlangen 200 Euro für das TEIL plus 200 Euro Arbeitszeit !! DOLL

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skywalk84 ()

    • das auto steht beim freundlichen in der werkstatt die wollten mir 400 euro dafür berechnen jetz haben sie heute angerufen und gesagt das sie das eingebaut haben aber das problem weiterhin besteht toll JETZ HABEN SIE MIR ES UMSONST EINGEBAUT UND ICH MUSS ES DENNOCH BEZAHLEN UND BRINGT NIX STINKSAUER bin ich jetz

    • Ich habe dasselbe Problem. Drosselklappe ist schon gereinigt worden, hat nichts gebracht. Ich stell jetzt im Stand die Klima an, dann ist es weg....blöd aber was solls...

    • lol bei mir ham se wegen dem ruckeln den stellmotor der drosselklappe erneuert ... scheisse wars, hat sich nix geändert ... die wollten mir was dafür berechnen ... aber net mit mir ...

    • ja bei mir wars wie oben beschrieben was grösseres darum hab ich auf "Kulanz" nen austauschmotor bekommen und den wollten sie mir aber zuerst auch berechnen. nach ewigen streitereien mussten wir uns drauf einigen das ich nur die arbeitszeit zahle.

    • Original von Skywalk84
      das auto steht beim freundlichen in der werkstatt die wollten mir 400 euro dafür berechnen jetz haben sie heute angerufen und gesagt das sie das eingebaut haben aber das problem weiterhin besteht toll JETZ HABEN SIE MIR ES UMSONST EINGEBAUT UND ICH MUSS ES DENNOCH BEZAHLEN UND BRINGT NIX STINKSAUER bin ich jetz


      Machs ganz einfach so:

      Du hast denen den Auftrag gegeben, dein Auto zu reparieren, das haben sie nicht gemacht-> also zahl die Rechnung so lange nicht bis das Auto wieder läuft.

      Bei mir wars auch mal so, da haben sie sämtliche Teile gewechselt, und am Ende wars dann doch der LMM(zuvor haben sie die Drosselklappe, Zündkerzen, und Zündspulen, gewechselt, sämtliche Sachen gemessen. Bezahlt hab ich dann "nur" die Drosselklappe und den Einbau dafür. Den Rest hat VW übernommen :D)
    • zitat:
      "Du hast denen den Auftrag gegeben, dein Auto zu reparieren, das haben sie nicht gemacht-> also zahl die Rechnung so lange nicht bis das Auto wieder läuft."

      so mach ich das auch, egal ob freie oder fahrzeugspezifische werkstatt.