Hilfe mein Radio ist schon xmal Kaputt!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe mein Radio ist schon xmal Kaputt!!!

      Hallo

      Es fing vor einem Jahr an als ich mir ein Kenwood KDC 6024 bei einem Internetschop kaufte. Nach dem einbau lief das Radio ca. 2 Wochen und eines Morgens wollte es einfach nicht mehr angehen. Gut zur Reperatur geschickt resultat die Platine ist durchgebrannt. Es wurde Repariert. Zunächst funktionierte es 3 Monate bis ein Chinch ausgang nicht mehr Funktionierte. Dieser Fehler wurde auch behoben. Und nun vor zwei Taagen fängt es schon wieder an zu spinnen: diesmal kommt die meldung Mechanik Error und die CD kann nicht ausgespuckt und nicht abgespielt weden.

      Als ich mich mit dem shop in Verbindung gesetzt hab haben sie gemeint sie hätten 3 mal das recht auf nachbesserung.

      Was soll ich machen?

      mfg fabi

    • Vom kaufmännischen her handelt es sich hierbei nicht um eine Nachbesserung sondern um einen Austausch bzw. um eine Wandlung! Die Garantie des Herstellers beträgt laut Gesetz 2 Jahre!!!! Und diese Garantie erneuert sich mit dem Umtausch!!!!

    • afair schwachsinn!
      per gesetz hat er 2 jahre gewährleistung, wobei in den ersten 6 monaten eine beweisumkehr zugunsten des käufers besteht.
      3mal darf der händler nachbessern, danach -> wandlung.

      garantie ist hingegen eine freiwillige leistung z.bsp. des herstellers.
      der gewährleistungszeitraum verlängert sich lediglich um die tage/wochen in denen sich das gerät in reperatur usw. befindet.

    • Original von syncros

      3mal darf der händler nachbessern, danach -> wandlung.



      Stimmt nicht ganz, der Händler darf 2 mal eine Nachbesserung durchführen, danach gilt diese als fehlgeschlagen. ( §440 BGB )

      Btw, Wandlung gibt es lt Gesetz nicht mehr, nur noch Rücktritt!

      Gruß,

      Stuhri