Stark verwitterten Lack wieder einigermaßen aufarbeiten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Stark verwitterten Lack wieder einigermaßen aufarbeiten?

      Hallo zusammen,

      ich werde in den nächsten Wochen meinen Golf 4 verkaufen. In den letzten 4-5 Jahren habe ich nicht mehr sonderlich viel Zeit in die Pflege investiert. Da das Auto leider imm draussen stand, ist der Lack - vor allem am Dach - stark verwittert / ausgeblichen. Ich habe leider noch kein Bild zur Hand, kann aber ggf. eins nachreichen. Der Lack (blk magic Perleffekt) ist meiner Meinung nach wirklich ziemlich matt, eig. kein schwarz mehr sondern eher gräulich/weißlich, total stumpf ;)

      Vor dem Verkauf möchte ich ihn selber etwas aufbereiten. Ich gehe davon aus, dass ich dazu eine Schleifpolitur brauche, oder?
      In meinem Pflegemittelfundus habe ich noch
      Rotweiss Polierpaste (rotweiss24.de/image/cache/data/polierpaste_100ml-500x500.jpg)
      Rotweiss Polierschwamm (rotweiss24.de/index.php?route=…duct&path=7&product_id=62)
      A1 2k Politur + Fixierwachs

      Ich habe mich etwas informiert und würde folgendermaßen vorgehen:
      - Handwäsche
      - Lack reinigen mit Reinigungsknete
      - Politur mit Rotweiss Polierpaste
      - ggf. nachpolieren


      Ist das sinnvoll bzw. effektiv? Oder loht sich ein anderes Produkt wesentlich besser? Wenn ja, würde ich mir auch was anderes besorgen. Nur habe ich eben diese Produkte noch da.

      Jede Hilfe ist willkommen :)

      LG
      Addy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von addY ()

    • Golf4Turbo schrieb:

      Investier doch die 80€ und stell ihn vor dem Verkauf zum Aufbereiter...das Geld ist in dem Fall gut investiert.

      Ich würde es schon selber machen, die Arbeit würde ich schon erledigen. Die Frage ist halt, ob und wie man selber von Hand einen zufriedenstellenden Effekt erzielt.
    • Klar geht das per Hand. Wenn du ein zufriedenstellendes Ergebnis willst brauchst du ca 3-4 Tage.

      Ich würde für Polierarbeiten per Hand bei Petzolds im Onlineshop mal vorbeischauen. Die "Hand und Exzenter" Politur nehmen auch viele Profis für Stellen, die per Hand poliert werden müssen.

      Im letzten Schritt solltest du den Lack noch mit einem Wachs oder einer Versiegelung schützen. Menzerna Power Lock Ultimate Protection ist hier genau das richtige. Einfacher kann man seinen Lack nicht schützen.

      Weiterhin musst du bedenken, dass du einige Microfasertücher benötigen wirst.

      ca. 2 weiche Tücher zum Abtragen der Politur
      ca. 2 weiche Tücher zum Abtragen der Versiegelung (oder Wachs wenn du Wachs bevorzugen solltest)
      ca. 2 weiche Tücher (am besten Waffeltücher) zum Trocknen nach dem Waschen



      Leon FR 2.0 TFSI
      Focus ST 2.5T
      Golf 6 Edition 35
      Golf 5 R32

      3.5" E-Exhaust Soundfiles
      Stammtisch H/CE/HK
    • Hi,

      also ich bin dabei folgendermaßen vorzugehen:

      1) Auto waschen
      2) Lack kneten mit Reinigungsknete
      3) Lack reinigen mit Reinigungspolitur: Polierpaste von Rotweiss. rotweiss24.de/image/cache/data/polierpaste_100ml-500x500.jpg
      4) Lack polieren mit Hochglanzpolitur petzoldts.de/shop/Premium-Hoch…ml,-Petzoldts-p-1549.html
      5) Wachsen / Versiegeln weiß ich noch nicht ;)

      Bin momentan bei 3) Der Lack wird schon wieder gut, leider gehen stärkere Kratzer dabei nicht raus :(

    • Für stärkere Kratzer gibt es Schleifpaste, die eine erhöhte Schleifwirkung hat. Damit muss man aber bei schwarzem Lack sehr vorsichtig sein sonst hat man schnell matte Stellen, die man so schnell nicht wieder hinbekommt.

    • Golf4Turbo schrieb:

      Investier doch die 80€ und stell ihn vor dem Verkauf zum Aufbereiter...das Geld ist in dem Fall gut investiert.

      Die Aufbereitung für 80€? Die enthält doch lediglich Silikonöl das nach den ersten Regentropfen weg ist. Eine tatsächliche Aufbereitung bringt auch langfristig was, der Verkauf ist ja meist nicht nach 1 Woche erledigt ... So eine Aufbereitung geht aber meist kaum unter 250€ los und selbst da kriegt man meist nur unnötig Hologramme in den Lack gezaubert. Daher empfehle ich auch das selbst machen.