Schlechter Radioempfang bei RNS510 in Golf 5 (Original RCD300)

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schlechter Radioempfang bei RNS510 in Golf 5 (Original RCD300)

      Hallo Leute,

      ich habe mich nun schon einige Zeit damit befasst und die Suche gequält, komme jetzt aber grad nicht weiter.

      Mein Problem:
      Ich habe in meinem Golf 5 2007 Sportsline, ein RNS 510 nachgerüstet, zwischenzeitlich war ein RCD 310 und davor original ein RCD 300 verbaut. Mit dem RCD 310 habe ich den Doppel-Fakra-Adapter nachgerüstet und der Empfang war bislang in Ordnung.

      Nun aber nach Umbau auf das RNS 510 ist der Empfang total schlecht. Die Antennen im versteckten Systemmenu zeigen beide OFF an und Qualität MONO.

      Ich habe nun schon die Heckklappenverkleidungen demontiert und nach den Kabeln geschaut. Bis hin zur Kabeldurchführung ist aber alles in Ordnung. Auch der Verstärker an der Heckklappe scheint zu funktionieren.
      Hier mal noch ein paar Bilder des Verstärkers, Verkabelung, Radio und Menu.











      Was kann man noch machen um das Empfangsproblem zu beheben? Ich bekomme hier in der nähe von Nürnberg nur Antenne Bayern und Bayern 3 rein, alle lokalen Sender gehen gar nicht.

      Schonmal danke für eure Hilfe!

      Alltag: Golf V - 2.0 TDI BMM :thumbsup:

      Spaß: Astra F - 2.0 C20XE :love:

    • Servus!
      Das Foto vom RNS 510 zeigt, dass beide Antennen ausgeschaltet sind...

      "ANT1: off"
      "ANT2: off"

      Das ist wohl das Problem. Wenn du die Möglichkeit hast, teste mal den Durchgang aller Kabel und Adapter. Irgendwo da liegt der Hund begraben.
      Möglicherweise hast du auch einen Diversity Adapter in deinem 5er verbaut. Den müsstest du dann nur rausschmeißen.
      Werf mal einen Blick unter den Beifahrersitz oder hinter die Seitenverkleidung der A Säule.
      Wenn da ein Kästchen ist wo Antennenkabel rein/raus gehen, ist genau das dein Problem.
      Lösung: Kasten raus, Antennenkabel mittels Adapter Verbinden und fertig.

      Viel Erfolg

      Irgendwann mal Golf 2
      Irgendwann mal danach: Golf 2
      2012 - 2016 Golf 5 Comfort Line 2.0 FSI 150 PS DSG
      2016 - heute Golf 7 GTD Variant

    • Hey,

      Schonmal danke für deine Antwort.

      Ich verstehe diese Diversity Sache nicht. Wie anders funktioniert das alte RCD300 oder 310 im ggs zum 510, dass man da auf einmal meinen Empfang mehr hat?
      Ok ich werde mal nach den Kästen ausschau halten. Mit dem Kasten in der Heckklappe hat das aber nix zu tun oder (Foto 1).
      Was macht der Diversity Adapter überhaupt? Und warum kann das RNS510 damit nicht?

      Alltag: Golf V - 2.0 TDI BMM :thumbsup:

      Spaß: Astra F - 2.0 C20XE :love:

    • Es gibt 2 Arten von Diversity:
      Entweder macht es das Radio, oder eine externe Box.

      Bei Diversity werden 2 Antennen genutzt. Die eine als Hauptantenne für den empfang, die 2. Sucht nach AF (alternate Frequency), TMC Meldungen und anderen Sendern.

      Du kannst den Adapter weglassen, indem du die original Antennenstecker "demontierst" und mal ohne Plastikgehäuse ins Radio steckst. So kannst du immerhin sehen, ob es am Fakraadapter liegt.

      Irgendwann mal Golf 2
      Irgendwann mal danach: Golf 2
      2012 - 2016 Golf 5 Comfort Line 2.0 FSI 150 PS DSG
      2016 - heute Golf 7 GTD Variant

    • js4711 schrieb:

      Entweder macht es das Radio, oder eine externe Box.
      Und im Falle des RCD300 macht es das Radio selbst.
      Einzig das MFD2 in der CD-Version brauchte die externe Diversity-Box, die dann zusätzlich gleich eine 12V Einspeisung für die Antennenverstärker vornahm.

      Wenn man jetzt mal viel Fantasie aufbringt, könnte einer der Vorbesitzer (falls es die gibt) das MFD2 ausgebaut und ein RCD300 eingebaut haben. Dann wäre eventuell noch die externe Diversitybox unterm Beifahrersitz verbaut, dürfte dann aber beim RCD300 für schlechteren Radioempfang gesorgt haben.

      Wenn der Antennenkabeladapter mit dem RCD310 funktionierte, würde ich den ausschließen. Klingel den mal mit einem Durchgangsprüfer durch!
      Bleiben dann noch Antennenverstärker und RNS510. Ich hoffe für Dich daß es nur die Verstärker sind, obwohl man sich dann auch fragen müsste, warum beide defekt sind.

      Hast Du am RCD310 auch mal das Antennen-Menü aufgerufen? Waren dort beide Antennen "ON"?

      Edit:
      Antennenkabel könnte natürlich im Faltenbalgschlauch der Heckklappe gebrochen sein, dann wäre aber nur die Nebenantenne "OFF". Die Hauptantenne (1) steht auf dem Dach.
    • Alllso.

      Ich hab die beiden Antennenstecker jetzt mal ohne dem Adapter angeschlossen, ist aber die gleiche Qualität. Daran hat es scheinbar nicht gelegen.

      Ich denke es war vorher alles Original, war nen Leasingfahrzeug und immer bei VW serviciert.

      Ich habe festgestellt, dass wenn man den Verstärker (an der Heckscheibe) absteckt, der Empfang bei den beiden guten Sendern nur minimal schlechter wird.

      Könnts wohl auch am Radio liegen? Was "könnte" da kaputt sein?

      Alltag: Golf V - 2.0 TDI BMM :thumbsup:

      Spaß: Astra F - 2.0 C20XE :love:

    • deadmantaker schrieb:

      Ich habe festgestellt, dass wenn man den Verstärker (an der Heckscheibe) absteckt, der Empfang bei den beiden guten Sendern nur minimal schlechter wird.
      Antenne 2, die Antenne in der Heckscheibe, ist nur eine Nebenantenne und für guten UKW-Empfang zwar wichtig, aber nicht entscheidend. Ich fahre derzeit nur mit der 1. Antenne durch die Lande und habe eigentlich recht guten Empfang. Bei mir kommt noch erschwerend hinzu, daß ich ein China-RNS habe und die ja nicht gerade berühmt für guten UKW-Empfang sind.

      Wenn Du ein Multimeter besitzt, solltest Du mal schauen, ob die Antennen überhaupt mit Spannung versorgt werden. Hier sollten ca. 12 Volt durch den Innenleiter des Antennenkabels am Verstärker ankommen. Tut es das nicht, ist hier was faul.