Fahrertüre öffnet nicht--HILFE

    • Bora

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrertüre öffnet nicht--HILFE

      Hallo zusammen,
      habe mir gestern einen Bora Bj. 1999 gekauft.
      Habe folgendes Problem:
      Zuerst einmal möchte ich sagen das dieses Problem wohl bekannt ist, ich sehr viele Beiträge gefunden habe aber keine richtige Antwort.
      Bevor ich anfange irgendwas zu machen wollte ich hier nochmal um eure Hilfe bitten.
      Bitte köpft mich nicht ;)
      Also erst mal ist es einer mit zv OHNE Fernbedienung.
      Fahrerseite aufschließen ist nicht möglich, tut sich nichts.
      Beifahrerseite bzw Kofferraum öffnen, geht der PIN der Fahrertüre manchmal hoch und manchmal nicht,
      gleiches Phänomen beim abschließen.
      Manchmal schließt Fahrertüre und manchmal nicht. Hinten (Fahrerseite) geht sogar nachm schließen manchmal wieder auf.
      Jetzt geht aber gar nix mehr an der Fahrertüre. Alle Türen lassen sich durch Beifahrertür bzw Kofferraum öffnen und schließen aber bei der Fahrertüre
      bewegt sich nix. PIN ist unten. Weder von außen noch von innen lässt sich nun die Türe öffnen.
      PIN hochziehen und aufmachen geht auch nicht.
      Muss nun immer über den Beifahrersitz rein krabbeln.
      Ich bitte hier freundlichst um Hilfe und hoffentlich tötet mich keiner, wegen ''bekanntes Problem'' usw.
      Habe wie gesagt sehr viele Beiträge gefunden aber da ist in 99% der Fälle immer eine Fernbedienung mit dabei.
      Vllt ist das da anders als bei mir? Ich habe s.o keine Fernbedienung.
      MFG

      -VCDS Codierungen,
      -Fehlerspeicher auslesen
      -RNS 510 Firmware- und Kartenupdate
      -->PN

    • Erstmal zu lange gewartet was dagegen zu tun. Wenn die Tür nun nicht auf geht haste den Zonk. Du kannst versuchen an der Beifahrerseite auf und zu schließen bis hoffentlich der Pin der Fahrertür mal hoch geht. Wenn das klappt nicht mehr zuschließen und sich drum kümmern. Mögliche Ursachen sind Kabelbruch im Türkabelbaum, Stellmotor im Türschloss kaputt, Kontaktproblem am Stecker des Türschloss. Aber als erstes ist jetzt das Problem die Tür auf zu bekommen.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

    • Das geht wegen der Save Sicherung nicht. Ich sag ja mehrmals Auf Zu schließen und hoffen das es nochmal geht und die Fahrertür auf geht, ansonsten weiß ich auch nicht wie man die Tür auf bekommt.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

    • Aber irgendwie muss das doch gehen. Was würde die Werkstatt machen wenn ichs zum reparieren bringe. Die müssen doch auch irgendwie die Türe aufmachen

      -VCDS Codierungen,
      -Fehlerspeicher auslesen
      -RNS 510 Firmware- und Kartenupdate
      -->PN

    • so hab mich vorher mal bissle ran gewagt.
      Nach mehrmaligem auf und abschließen ging immer noch nichts.
      Habe mal den Fehler ausgelesen.
      Folgendes ist erschienen:

      Habe den Fehler gelöscht, nochmals auf und abgeschlossen auf Beifahrerseite und Kofferraum, Fahrerseite ging immer noch nix.
      Nochmal Fehler ausgelesen, da kam dann das:

      Also habe ich mal versucht die Türverkleidung abzumachen.
      Folgendes Bild zeigt die Befestigung. 6 Schrauben konnte ich lösen, die eine am Spiegel nicht. Man kommt da nicht hin bei geschlossener Türe

      Endergbniss: Kriege die Verkleidung nicht komplett raus.
      Komm zwar an manchen stellen hinter die Verkleidung, aber da weiß ich dann auch nicht was ich tun müsste um die Tür erst mal zu öffnen


      -VCDS Codierungen,
      -Fehlerspeicher auslesen
      -RNS 510 Firmware- und Kartenupdate
      -->PN

    • gestern habe ich das Türschloss vorne links ausgetauscht. jetzt geht's wieder.
      türe geht von innen erstmal nicht auf, hat sich wohl das seil ausgehängt.
      Schließzylinder ist ebenfalls kaputt.
      Das einzig merkwürdige was jetzt noch ist.
      Beim abschließen von der beifahrerseite schließen alle Türen, die hintere linke tür geht 1 sek danach wieder auf.
      Dieses Phänomen besteht aber nicht wenn man vom Kofferraum abschließt, da bleibt dann alles geschlossen.

      -VCDS Codierungen,
      -Fehlerspeicher auslesen
      -RNS 510 Firmware- und Kartenupdate
      -->PN