H&R Federn GTI

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • H&R Federn GTI

      Hi Leute,
      hab wegen Federbruch das Problem dass ich in meinen GTI (2005)neue Federn einbauen muss,
      vom Prinzip ist mir das urig. FW vollkommend ausreichend.

      Möglich Optionen,2 neue orig Federn vorne und den Rest lassen, mit dem Risiko dass sich wie eigentlich üblich irgendwann hinten eine verabschiedet( bei 200TKM ja nicht abwegig).

      2 .Option 4 H&R Federn mit 25 mm auf den Serien Dämpfern für fast das gleiche Geld, und mit ABE also keine weiteren Kosten.

      Jetzt würde ich gerne mal wissen ob und wie sich das ganze verhält mit den H&R Federn, wie tief kommt er wirklich, weil ich ggf sonst nimmer in die Garage komme, wie verändert sich die Härte, eher weicher oder härter?

      Wäre schön wenn Jemand genau diese Version nutzt und mir mal seine Erfahrungen berichten kann, oder eine andere Idee hätte oder auch noch was im Keller hat.... :rolleyes:
      Danke Euch. =)

      VCDS für Golf V Plattform vorhanden. Bei Fragen einfach PN senden.

    • Also ich fahre 50/50 federn von H&R und er ist nur ca 3 cm runter gekommen ...

      Bilder kannst du in meiner Fahrzeugvorstellung sehen :thumbup:


      Und vom Fahren her ist er wesentlich straffer geworden und die Kurvenlage ist sehr gut!

    • Ok da ist jetzt nicht viel Tiefgang, der GTI ist ja schon Serie glaub 1,5 tiefer,wird dann wohl so ausgehen für mich

      Felgen find ich mega geil, wären für meinen roten in rot auch nett. :D

      VCDS für Golf V Plattform vorhanden. Bei Fragen einfach PN senden.

    • H&R Federn

      Vermutlich hast Du Recht, ich kann eh nicht so tief wegen Garage, werde noch mal schauen, wie es letztlich ausgeht.

      VCDS für Golf V Plattform vorhanden. Bei Fragen einfach PN senden.

    • Also ich fahre seit gut 2 Jahren mit den 30er Federn von H&R. Damit kommt man auch wirklich 30mm runter. Ich hatte noch nie Probleme bei irgendwelchen Einfahrten oder sonstiges. Der Restkomfort ist auch wirklich top. Bin bei einem Freund mit einem KW v2 mitgefahren und das ist wirklich nur marginal komfortabler.
      Also ich kann die Federn nur empfehlen.


      via Tapatalk.