OPS nachrüsten ohne OPS-fähiges Radio?

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • OPS nachrüsten ohne OPS-fähiges Radio?

      Hallo,

      da bei meinem Golf GT nach einem Unfall Umfangreiche Karosseriareparaturen anstehen (quasi die komplette Fahererseite, also Front- und Heckschürze, vorderer und hinterer Kotflügel, Tür vorne und hinten samt Stoßleisten, Türgriff vorne, zum Glück Vollkasko) überlege ich, bei der Gelegenheit eine Einparkhilfe nachrüsten zu lassen, da dann ja gleich die Heckschürze mit entsprechenden Bohrungen bestellt werden kann.

      Nun habe ich allerdings noch ein RCD300 (eine Umrüstung auf RCD510 o.ä. kommt zwar dann auch in Frage, aber nicht sofort und bräuchte auch ein Steuergerät). Kann ich dann überhaupt OPS-Sensoren wie die von Kufatec verbauen, so dass die erstmal nur wie PDC funktionieren, und dann später ein RCD510 nachrüsten? Oder funktionieren die ohne OPS-fähiges Radio garnicht?

    • Hallo,

      Würde auch so ein Set funktionieren?

      OEM VW Hinteren OPS 4 Karat Park Pilot 4 Parksensoren Kit Für Volkswagen Golf 6 MK6 Jetta 5 MK5
      http://s.aliexpress.com/vqMFjEvI
      (from AliExpress Android)

      Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk

    • Neue Stoßstangen kommen immer ohne die Bohrungen. Die Löcher werden nachträglich gestanzt (dauert ca. 10 Minuten für alle 4 Löcher).

      Vorsicht bei Bestellungen aus China via aliexpress. Ich kenn einige Fälle, in denen die Ware vom Zoll als Plagiat/Fälschung eingestuft wurde und die Käufer mit markenrechtlichen Konsequenzen leben mussten. (u.A. die damalige Sagitar Warnblinklichtschalter-Sammelbestellung aus diesem Forum)

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Ich habe aber eine TN für eine Stossstangenabdeckung für PDC gesehen, die müsste doch dann mit Bohrungen kommen.

      Ist es denn dann trotzdem sinnvoll, die Arbeit in der Lackiererei machen zu lassen, wenn die neue Abdeckung ohnehin lackiert werden muss, oder kann ich dass noch genausogut später machen lassen?

    • Die Stoßstange ist jetzt eh ab. Da bietet es sich schon an, das direkt mit zu erledigen.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Ich hol das nochmal hoch. Ich habe mich erinnert, dass es beim Jetta-FL ab 2008 auch ein OPS vorne und hinten gab. Leider gibt es bei Kufatec kein entsprechendes Nachrüstset, sondern nur fürs Heck wie beim Golf 5 (trotzdem 123€ teurer!).

      Da mein Golf GT ja eine mit dem Jetta identische Frontschürze hat (also zumindest das Hauptteil) sollte es doch hier eine vom Jetta mit entsprechenden Bohrungen geben, oder?

      Wäre es wohl ein riesen Aufwand, OPS nicht nur am Heck (mit nachträglichen Bohrungen in der neuen Schürze), sondern auch an der Front nachzurüsten? Kann ich dazu wohl dass Set vom Golf 6 nehmen oder brauche ich komplett andere Sensoren+Kabel(+ein weiteres Steuergerät)?

      EDIT: Ich habe mir mal die Anleitung von Kufatec durchgelesen. Bei dem CAN-Gateway handelt es sich doch um dasselbe Gerät, welches ich zur Nachrüstung eines RCD310/510/RNS310/510 ohnehin austauschen müsste, oder? wäre es dann nicht sinnvoll oder für OPS sogar nötig?), dieses gleich mit auzutauschen? Sind natürlich nochmal ein paar 100€ mehr...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tigerfox ()

    • Hab damals an meinen G5 einfach das Steuergerät für PDC mit OPS nachgerüstet. Mit den passenden Sensoren. Ich hatte auch einen Golf GT. Hab damals die Löcher selbst reingestanzt und die Halter hingeklebt. Hab die Sensoren auch vorne nachgerüstet. Allerdings nicht wie beim Jetta mit im Grill sondern alle in die Stoßstange gesetzt.
      Man kann hierfür einfach das Set vom Golf 6 nehmen.

      Ja für OPS brauchst du ein neues Gateway und ja das ist das gleiche was man auch braucht für die neue Radiogeneration.

      Mehraufwand ist natürlich das vorne auch die Stoßstange ab muss und das man die Kabel halt auch vorne hinziehen muss.

    • Naja gibt den Kabelbaum für die vordere Stoßstange und der muss dann halt bis zum PDC STG verlegt werden.
      Dann muss noch vorne der Lautsprecher wo hin und dann noch zusätzlich der Schalter neben ESP Taster hin.
      Aufwand ist dann halt ca doppelt so groß wie nur hinten :D

    • Dann werde ich es mir gut überlegen, je nachdem, was die Werkstatt für Preise nimmt. Ich bin mir nichtmal sicher, ob die das überhaupt machen können, da ich wegen Kaskoselect zu einer Lackiererei hier in Bochum muss. Die haben vielleicht garkeinen Plan von Verkabelung im Innenraum.

    • Wenn du aus Bochum bist: audiamant.de

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !