Steuergerät Umbau

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Steuergerät Umbau

      Hallo alle zusammen,

      Ich habe einen 2005er, 1.9 TDI (77KW) mit Regen und Lichtsensor Golf mit einem 03G 906 016 CB Motorsteuergerät. Dieses hat 19 oder 21 Byte. Würde gerne auf das 30 Byte Motorsteuergerät umbauen wollen. Da MFA+ sowie Tempomat und MFL nachgerüstet wird.
      Daher lautet meine Frage ob das 3c8 906 016 CB Motorsteuergerät richtig wäre?


      LG

    • Das 3C8 937 049E ist ein Bordnetz und ja das brauchst du für den Bordnetzumbau auf 30 Byte.
      Das andere ist ein Motorsteuergerät und hat wie Robin schon gesagt hat nichts damit zu tun
      Man braucht zwar kein 30 Byte Bordnetz für MFL oder Tempomat aber egal :D

    • OK jetzt wirds peinlich für mich heheheh!
      Danke für die Antwort. Habe auch einen Thread gefunden wo das steht. Sprich:
      Ein Highend, möglichst mit 3C8 Anfang... die können dann alles, selbst Fussraumlicht während der Fahrt :)



      Highend --------------- 30 --- 3C0-937-049-AJ
      Highend --------------- 30 --- 3C8-937-049-A
      Highend --------------- 30 --- 3C8-937-049-E
      Highend --------------- 30 --- 3C8-937-049-R
      Highend FSH ----------- 30 --- 3C8-937-049-C
      Highend FSH ----------- 30 --- 3C8-937-049-F
      Highend FSH ----------- 30 --- 3C8-937-049-M
      Highend FSH ----------- 30 --- 3C8-937-049-Q
      Highend FSH ----------- 30 --- 3C8-937-049-S
      Highend FSH ----------- 30 --- 3C0-937-049-AL
      Highend FSH ----------- 30 --- 3C8-937-049-AB
      Highend FSH ----------- 30 --- 3C8-937-049-AC



      Würden bei mir Funktionieren.

      LG

      PS: will auch Kurvenlicht mit NSW haben deshalb ist das 30 Byte notwendig

    • Die 3C8er Highend werden meines Erachtens überbewertet...

      Die Möglichkeit, die Ambientebeleuchtung über die Fußraumleuchten zu aktivieren ist nicht vergleichbar mit dem Fußraumlicht während der Fahrt im Golf VI (welches man über die MFA+ dimmen kann)!

      Im Golf V (mit 3C8 Bordnetzsteuergerät) lässt sich die Helligkeit ausschließlich über die Instrumentenbeleuchtung dimmen. Die Option in der MFA+ des Golf V (soweit vorhanden) steuert nur die Helligkeit der FRL während geöffneter Tür(en). Also hast Du während der Fahrt entweder Flutlicht im Fußraum oder einen dunklen Tacho...