Lagerpendlstütze gerissen

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lagerpendlstütze gerissen

      Hallo zusammen,

      ich war in der Werkstatt gestern und mir wurde gesagt, dass bei meinen Golf die Lagerpendlstütze gerissen ist.
      Was für ein Teil ist das genau?


      Dazu gleich noch eine Frage. In unregelmäßigen Zuständen tritt folgender Fehler bei meinen Golf V auf.
      Wenn ich vor einer roten Ampel zum Beispiel steht, kein Gang drin habe, kein Gas gebe, er bei seinen 700-800 Umdrehung vor sich hin läuft - dann ruckelt/wackelt/zittert das Auto ganz "leicht", aber halt nicht immer sondern sporadisch.
      Man könnte auch sagen, die Vibrationen des Motors sich sehr star auf die Karosserie/Innenraum überträgt, wenn der Golf im Leerlauf steht in unregelmäßigen Zuständen.

      Gebe ich einfach nur etwas Gas, so auf 1500 bis 2000 Umdrehung ist das Wackeln sofort weg. Wenn ich fahre ist davon auch absolut nichts zu merken.

      Könnte das mit der Lagerpendlstütze zusammen liegen?


      Danke im voraus für die Hilfe.
      Gruß
      vogel

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von vogelmeister ()

    • Kommt drauf an was gemeint ist.

      "Lagerpendlstütze" könnten die Koppelstangen sein.



      Quelle: atp-autoteile.de

      Oder die "Drehmomentstütze".

      Die sieht so aus:



      Musste klären welche das sind.

    • Danke erstmal für die Antwort.

      Also um die Koppelstangen handelt es sich definitiv nicht.
      Wenn die Koppelstangen defekt wären, würde die Vibrationen des Motors sich auch nicht auf die Karosserie/Innenraum übertragen soweit ich weiß.


      Mir wurde gesagt, es handelt sich um die Lagerpendlstütze.
      Die wiederum beim schalten und Kraftübertragung eine Rolle spielen soll. Das war die Aussage in der Werkstatt. Kostenpunkt bei VW 200 Euro.



      Ich schau mal nach der Drehmomentstütze. Eine Lagerpendlstütze sollte doch aber einen bestimmten Autoteil zuordenbar sein. Komisch das man diesen Begriff nicht wirklich findet...