Günstige Teile in der Bucht - wie erkenne ich Originale und legale Ware?

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Günstige Teile in der Bucht - wie erkenne ich Originale und legale Ware?

      Hallo,

      Ich komme sehr in Versuchung, mir diverse Teile für mein Golf V GT in der Bucht zu schießen (ED30-Frontspoiler, Seitenschweller, Heckschürze, GTI-Dachkantenspoiler, Winterfelgen, Interieurteile).

      Bei den hohen Preisen beim Hersteller scheint man dort ja wesentlich günstiger wegzukommen. Aber so ganz koscher ist mir dass dann doch nicht. Klar brauch ich keine Garantie für ein Exterieurteil, aber ich möchte schon Originalware haben (v.a. bei Exterieurteilen vermute ich billige Nachbauten) und auch nichts geklautes (v.a. bei Felgen und teurer Elektronik). Wenn ich davon lese, wie komplette Fzg. innen und außen über Nacht ausgeschlachtet werden, möchte ich das ja nicht unterstützen.

      Also wie erkenne ich Originalteile (Z.b. nur mit Angabe der VW-TN, mit Bild von VW-Logo etc.?) und wie legale Ware?

    • Überleg doch mal selber, wenn VW für eine Stoßstange +-300? nimmt und du die gleiche Front für die Hälfte und weniger bei Ebay siehst - Meinste echt die ist Original? Wie soll das funktionieren? :D

      Bei Ebay bekommst du kaum Originalteile neu. Es sei denn, ein Autohaus (Beispiel: AHW Shop) bietet die Originalteile an. Der Rest ist Nachbau mit oft deutlich minderer Qualität.

      Orginalteile auf Ebay sind häufig Gebrauchtteile. Wenn man auf Bilder keine VW TN sieht, bitte den Käufer um ein Foto. Wenn der sich dann rausredet oder keins schicken kann, ist es auch nicht Original.

      Viele Händler locken mit Beschreibungen wie "Top Qualität" oder "Erstausrüsterqualität". Das sind dennoch Nachbauteile und weniger passgenau als Originalteile. Es gibt Ausnahmen, wo Nachbauteile eine vergleichbar gute Qualität wie das Original haben, dazu sei hier die Marke SRS-Tec genannt. Wenn du Freude und Know-How für Anpassungsarbeiten hast, kann man sicher auch Nachbauteile "verbessern". Am stressfreisten fährst du aber immer mit Originalteilen. ;)

    • Und wie sieht es mit eindeutig originalen Gebrauchtteilen aus? Bei Exterieurteilen sollte ich ja eigtl. keine Nachteile haben, wenn ich diese ohnehin lackieren lassen muss. als Passgenau würde ich ja generell die Golf 5 Heckschürzen (egal ob GT-Sport/ED30/R-Line oder R32) nicht bezeichnen - die obere Kante ragt immer ein Stück heraus.

      Wie sieht es mit (elektronischen) Interieurteilen aus (MFL gibt es oft neu, Klimbedienteil, Steuergeräte etc gebraucht)?

    • Das ist Sinn der Sache, dass da eine Kante ist. Das hat nichts mit Passgenauigkeit zu tun :D

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS