Eintragung R32 Bremsanlage am Golf V GT

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eintragung R32 Bremsanlage am Golf V GT

      Muss die Bremsanlage eingetragen werden??? 6
      1.  
        Ja (4) 67%
      2.  
        Nein (0) 0%
      3.  
        Die "grünen" werden dich schon nicht erwischen :D (2) 33%

      Servus beinand,
      ich habe vor kurzer Zeit einen Golf V Gt, bei welchem durch den Vorbesitzer eine Bremsanlage vom Golf V R32 eingebaut worden ist, gekauft.
      Diese ist jedoch weder im Fahrzeugschein eingetragen, noch liegt eine ABE vor. ?(

      Meine Frage nun:

      Muss diese Bremsanlage zwingend im Fahrzeugschein eingetragen werden?
      Wenn ja, was würde diese Eintragung ungefähr Kosten?
      Der Golf ist bereits mit dieser Bremsanlage durch HU und ADAC Gebrauchtwagencheck gekommen. :huh: :huh: :huh:

      Vielen Dank für viele hilfreiche Antworten

      Gruß Technolo123 :)

    • In Hessen hab ich keinen gefunden der es eintragen wollte...außer SLS, aber die wollen 300€...Soviel zu kein Stress.Aus dem Grund hab ich meine wieder verkauft.

    • Ich hab letztes Jahr bei mir ebenfalls vorn und hinten die R32 Bremse verbaut und für 112,30€ beim TÜV Rheinland eintragen lassen.

      Dass sowas der Polizei auffällt glaube ich nicht, dem TÜV eher auch nicht. Ich seh das Problem aber an ganz anderer Stelle: stell dir vor du hast nen Unfall mit Personenschaden (schlimmstenfalls mit Todesfolge), die Gutachter werden die Kiste daraufhin mit hoher Wahrscheinlichkeit sehr genau unter die Lupe nehmen. Ich hab keine Lust dass wegen sowas der Versicherungsschutz erlischt, da wird man nicht mehr froh. Das ist jetzt sehr weit gesponnen, aber wenn ich überlege was dem bekloppten Gutachter letztes Jahr bei meinem Wildunfall alles aufgefallen ist... Ich wette wenn zu dem Zeitpunkt die Bremse ohne Eintragung verbaut gewesen wäre, dann hätte meine Versicherung keinen Cent bezahlt :thumbdown:

      Ich hatte bei der Eintragung die E T K A-Auszüge der Bremse mit Abmaßen der Bremsscheiben usw. mitgenommen und hatte wirklich garkeinen Stress. Kann dir diese Unterlagen gerne zukommen lassen wenn du sowas brauchst.

      Ist dein GT zufällig grau und hat 17" Classixs sowie Valeo LED-Rückleuchten verbaut?

    • Merce für die Antworten, :)

      ich werd nächste Woche mal mit den E T K A Auszügen die mir der Steffen netterweise zur Verfügung gestellt hat zum TÜV fahren und mal schaun was der Gute Herr Prüfer dazu meint :D:huh:

      Gruß da Sepp