Unfallreparatur VW-Werkstatt und Zubehörteile

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unfallreparatur VW-Werkstatt und Zubehörteile

      Guten Abend!
      Ich hoffe Ihr könnt mir vielleicht ein wenig helfen bzw. mich aufklären.
      Und zwar ist mir gestern jemand, während ich an der roten Ampel gestanden habe, fast hinten rein gefahren. Er hat schnell nach links ausgeweicht und mich so nur an der Seite leicht gestreift. :cursing:

      Die Heckschürze hat ein paar kleinere Kratzer/Strimmen abgekommen. Aber auch zwei Halter sind nach erstem Blick abgebrochen.
      Jetzt ist die Heckschürze nicht von VW, sondern ein Zubehörteil von Ebay (in Wagenfarbe lackiert).

      Fahre morgen zum freundlichen, wegen einem Kostenvoranschlag für den Unfallverursacher. Wie geht die Werkstatt mit dem Zubehörteil um? Sie können, es ja schlecht tauschen? Und ich lasse mir da sicherlich keine schwarze Plastikwanne als Ersatz montieren.

      Hat da vielleicht schon mal jemand Erfahrung gemacht?

      Danke im Vorraus!

      LG

    • Kleiner Tipp vorab - ist der Schaden höher als 800€ Anwalt und Gutacher einschalten!So bleibst du am Ende nicht auf irgendwelchen Kosten sitzen!

      Grundsätzlich hast du als Geschädigter, dass Recht, dass dein Fahrzeug wieder in den Zustand versetzt wird, der vor dem Unfall vorlag. Ganz gleich ob du Anbauteile verbaut hattest.

      Fast jeder hier fährt doch z.B. andere Felgen als vom Hersteller angeboten werden. Sollte dir jemand so in die Karre naschen, dass deine Felge zu Schaden kommt, dann bekommst du doch auch keine OEM Felge...