Sporadischer Fehler in der Luftansaugung (Leckluft) - Golf % 1.4 TSI

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sporadischer Fehler in der Luftansaugung (Leckluft) - Golf % 1.4 TSI

      Hallo zusammen,

      ich habe im Fehlerspeicher einen sporadischen Fehler in der Luftansaugung bei meinem 1.4 TSI.
      Was kann ich tun um die Undichtigkeit zu ermitteln, oder gibt es beim 1.4 TSI bekannte Schläuche Teile, die gerne mal einen Riss bekommen?

      Wo genau verläuftdenn die Luftansaugung, gibt es hierzu eine Zeichnung/Bild, damit ich mal überprüfen kann.

      Über Ratschläge wäre ich dankbar.

      Grüße

      Stoffer3008

    • @vw_golf2004 - und wie kann das Problem gefunden werden?

      Kenne von älteren Autos, dass man diese auf Undichtigkeiten überprüft indem man den Motorraum mit Startpilot oder ähnlichem absprüht, wenn er dann hochdreht, kann man das Leck lokalisieren.
      Geht das beim Golf V auch noch oder gibt es hierzu andere Möglichkeiten?

    • Also,

      ich poste mal, was zwei verschiedene VW-Werkstätten bei der Fehlersuche herausgefunden haben:

      1. Fehler Saugrohrklappe. Prüfen und instandsetzen.

      2. Prüfungen (geordnet nach Erfolgsaussichten):
      G336 - Potenziometer für Saugrohrklappe
      N316 - Ventil für Saugrohrklappe Luftstromsteuerung
      E22 - Scheibenwischerschalter für Intervallbetrieb

    • Okay, bei mir ist es nur sporadisch.
      Lässt du es bei dir einfach auf Verdacht tauschen?

      Meiner Tackert/Klickert auch beim Beschleunigen im Teillastbereich, z.B. An Steigungen.
      aber nur dann, wenn der Motor aus niedriger Drehzahl mit einem Hohen Gang gefahren wird. Hat das damit was zu tun, ein Fehler wird nirgends eingetragen.

    • Ich lasse das in der Werkstatt eines Freundes untersuchen, der meinte, er wird den Fehlerspeicher löschen und dann so lange rumfahren, bis der Fehler wieder auftritt und dann diese Fehlermeldung untersuchen.

      Tackern/Klickern: Sicher dass es sich nicht um ganz normale Geräusche handelt, z.B. wenn der Kompressor per Magnetkupplung ab- oder angekoppelt wird?

    • Sind keine normalen Geräusche.
      Kann auch nicht vom Kompressor kommen, da kein Kompressor vorhanden, habe nur den TSI mit 122PS MKB: CAXA.

      Das Geräusch kommt wie gesagt nur beim Beschleunigen vor, erstaunlicherweise auch nicht immer.
      Motor läuft soweit echt gut, nichts auffälliges zu erkennen, spüren.
      Auch der Fehler mit der Leckluft ist nicht mehr aufgetreten.

      Ich versuche mal das Geräuch aufzunehmen, kann aber etwas dauern, da es auch nicht reproduzierbar ist.