Kupplung

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo alle zusammen,

      bin neu hier, weiß noch nicht wie es auf dieser Hompage alles funktioniert. Mein Thema ist hab einen roten 3 Türer Golf GTi 2,0l TFSI-Es lief alles super bis heute. Ich hab meinen schönen Wolf einer VW Werkstatt zum Prüfen abgegeben ob er welche Krankheiten hatt. Beim Abholen startete ich den Wagen und auf einmal ist es ganz laut abgesoffen (gang drin: ich kupplung durchgedrückt Zündung an und dann auf einmal Bums abgesoffen) MIr ist der Magen gleich umgedreht alls ich dies hörte und spürte und jetzt tut die Kupplung noch laute geräusche von sich geben bei leerlauf wenn ich loslasse das war vorhin überhaupt nicht.
      Die gänge funktionierten anbei frei jetzt wenn ich in den ersten gang schalten will geht es etwas kommisch rein.

      Wiest Ihr was es seihen kann??? Und warum er so laut abgesoffen ist???

      Was Werkstätten angeht ist irgendwie mein Vertrauen seit diese Aktion irgendwie vorbei deshlab bin jett hier vernünftige erfahrene leute kennen zu lernen.
      Bin schon einige Sportautos gefahren und fahre auch sehr gern meinen Golf 5 GTI 2,0l. Wenn was am Auto nicht stimmt merk ich sofort bin aber kein Mechaniker kann die Ursachen nicht genau in Deatil definieren.
      Würd mich freuen über einen Feedback

    • Laut Beschreibung hört es sich nach dem ZMS an.

      ZMS -> Zweimassenschwungrad.

      Viele Werkstätten lassen solche Sachen passieren damit sie Geld Verdienen wobei ich das jetzt niemandem unterstellen will :D