Klimawartung

    • Golf 5 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klimawartung

      Ich möchte gerne das Klimamittel tauschen lassen . Was sollte man vielleicht sonst noch an der Klimaanlage wechseln?
      Ist es Ratsam dies beim Freundlichen machen zulassen oder nicht relevant?

      Danke :)

    • Ich würde es auf jedenfall zumindest in einer freien Werkstatt machen lassen, kostet so um die 60-80€. Kommt drauf an was du machen willst:

      Nur Kühlmittel auffüllen oder
      Kühlmittel auffüllen und desinfizieren.

      Habe beides gemacht da er schon etwas gestunken hat wenn ich die Klimaanlage angemacht habe.


      Mfg

    • Ich lass das jedes Frühjahr bei nem Bekannten machen:
      - Desinfizieren
      - Klimamittel auffüllen (ein bisschen was fehlt immer)
      - neuer Pollenfilter

      Kann ich nur empfehlen! Die Klimaanlage riecht anschließend wieder komplett neutral und kühlt ohne Ende. :thumbup:

      Schöne Grüße
      Casey

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • Klimaservice hat mein Auto das erste mal nach 9 Jahren gesehen. Klima wurde nicht mehr richtig kalt. Einmal auffüllen lassen bei VW und gut. Pollenfilter wechsel ich ca. jedes halbe Jahr, bekommt man als original VW-Teil bei Ebay für ~20€.

    • Ja, ich hatte auch mal einen G3 GTI mit Klima, der hat nie über 10 Jahre nie einen Klimaservice bekommen und die Klimaanlage lief immer noch gut.

      10x Klimaservice in 10 Jahren sind auch 500-800 Euro...

    • Ne richtige Wartung würde ich auch alle 3 bis 5 Jahre angehen.

      Desinfizieren halte ich aber für wichtig und mache das halbjährlich bis jährlich mit dem Sonax Zeug. Hat bisher gut funktioniert.

      Zudem sei gesagt, dass keine Klima stinkt, wenn man sie einfach mal alle paar Tage anwirft während der Fahrt und rechtzeitig abschaltet vor dem Abstellen des Fahrzeugs.

      ... Volkswagen, What else?

      Instagram: marci_ed35 :rolleyes:
    • @Matzel. So siehts aus, alle 3-5jahre langt dicke, ab und an einschalten das der Kompressor mit der Zeit nicht fest geht und ne weile bevor das Auto längere Zeit abgestellt wird die Klima ausschalten dann haben die Keime auch keine Chance sich im feuchten Wärmetauscher einzunisten... Somit würde man sich sogar noch die Desinfektion für längere Zeit sparen...

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • @Black-Magic-G5 ja es gibt viele die da Glück haben, viele aber leider auch nicht...

      @5imon89, wie jetzt? Das würde ich gerne mal genauer erklärt bekommen :rolleyes: :p

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • Tony. Eine Klimaanlage erzeugt Kälte wie jeder weis. Eine Klimaanlage erzeugt aber auch Konsenswasser welches bei einem Auto in den Abgastrakt zugegeben wird und dort verdunsten soll. Wenn man jetzt aber den Motor abstellt dann kam es passieren das nicht mehr genügend Hitze da ist um das Kondenswasser zu verdursten und somit bleibt es in den Rohren was dazu führen kann das es von innen nach ausen rostet


      @ Tim : läuft die Klima dann nicht permanent oder regelt die runter bei niedrigen Temperaturen ?

    • Seit wann wird denn das Kondenswasser in die Abgasanlage geleitet??? Macht ja eigentlich null Sinn und ist sicher für den Kat etc. nicht gut...und wie soll denn das da rein kommen??? Dann wäre die Abgasanlage ja offen an dem Verbindungsstück...

      Wäre mir ehrlich gesagt neu, wüsste kein Auto wo das so sein sollte...