Luftfahrwerk oder Hls4

    • Golf 7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Luftfahrwerk oder Hls4

      Bin am Überlegen Fahrwermäßig was zu verändern.Fahre immoment das v3 gepfeffert.Hab mich mit dem Thema Luft schon beschäftigt wäre interessant.Bei dem Hls System Blick ich net ganz durch.Vielleicht kann mir über die Funktion jemand was erzählen.Kann ich da hoch und runter wie ich will?Nachteile/Vorteile?

    • HLS - Hydraulik-Lift-System
      Läuft mit Hydrauliköl. Zwischen Feder und Verstellteller ist ein kleiner Hydraulikzylinder der es dir ermöglicht dein Auto auf Knopfdruck um bis zu 4cm tiefer zu legen. Auch unter'm fahren bis zu einer gewissen Geschwindigkeit so viel ich weiß

      So sieht das dan aus

      Gesendet von meinem HTC One M9

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TobiGTI30 ()

    • bigihm schrieb:

      Hab jetzt mal mim Pfeffer kontakt aufgenommen.Brauch noch kürzere Dämpfer für vorne wegen der Tiefe.Dann bin ich bei einem Preis wie für Luft.Ich glaube dann werde ich lieber Luft holen..

      joa denke da hat man mehr von..auch was Wiederverkauf angeht!
    • Das HLS hebt doch an. Vorteil ist Fahrverhalten wie ein gutes Gewinde, gerade mit DCC ne wucht und über Bodenwellen hebt man das FW kurz an. Kannst dann halt nicht so tief parken aber dafür fährt es sich vernünftig. Ausfall dürfte auch weniger dramatisch ausfallen da das Fahrzeug voll fahrbereit bleibt. Im Zweifel Wagenheber raus und hochschrauben bis es repariert ist. Beim Air heisst das Abschleppen und fehler suchen.

      Wiederverkauf sehe ich beim HLS auch höher. Konventionelle Fahrwerke klingen nicht so teuer, kann jeder Schrauber reparieren und es gibt genügend Ersatzteile, im Worstcase das HLS ausbauen und übrig bleibt ein normales Gewinde.

    • Nehmen wir mal an du hast dieses HLS Fahrwerk und neben dir lässt jemand seinen Golf komplett ab ...tssschhh... spätestens dann willst du auch Luft haben :D

      Ich würde dir das Luftfahwerk empfehlen, da hast du einfach mehr von.
      Ich fahre das HpDrivetech mit accuair elevel und muss sagen, es gibt nichts geileres, perfekte Fahr oder low-cruise Höhe auf Knopfdruck und natürlich der Anblick wenn die Karre liegt :love:
      Nachteil, wenn etwas kaputt geht. Mir ist vor ca.4 Wochen der Kompressor kaputt gegangen, Karre liegt im Hof auf 0Bar und der Kompressor macht nichts, super geil :thumbdown: Aber da war der Händler sehr fix und innerhalb von einem Tag hatte ich einen neuen, stärkeren Kompressor.

      Golf 7 GTI Performance mit voller Hütte und weiteren Extras:
      HpDrivetech Luftfahrwerk / Mücke Kotflügel / Golf R Rücklichter / HG Motorsport Carbon Ansaugung / AlphaMale Klappenauspuff + HG-Motorsport EWG HJS Downpipe / Carbon Frontschwert / Software inklusive DSG Optimierung /

    • Ich will aber nicht den kleinsten tiefsten. Das sieht beknackt aus vorallem wenn man damit ja eh nur parkt. Lieber ne Satte aber fahrbare Tiefe die nach was aussieht und Performance bietet. Gerade bei einem R und nicht einem 1.0 TSI. Wenn dann die Bodenwelle oder Parkhauseinfahrt kommt einfach pfft pfft. Oder bei der Rennleitung kurz unauffällig das HLS anheben und keinem fällts auf statt hinten die röhrenden Kompressoren zu haben. Fahrbarkeit ist ja auch sowas. In nem Golf bin ich Air nicht gefahren aber 6 Monate Range-Rover Sport haben mir nicht zugesagt...