2008 1.4 TSI Anlasserprobleme

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2008 1.4 TSI Anlasserprobleme

      Hallo,

      ich habe einen Golf V Variant 1.4 TSI, 90 KW, BJ 2008.

      Heute trat zum wiederholten Mal ein sporadisches Problem beim Anlassen auf.

      Ich versuche es mal genau zu beschreiben.

      1. Zündung an, warten bis alle Kontrollleuchten soweit erloschen sind.
      2. Dann Motor versucht zu starten. Anlasser dreht, nimmt gefühlt auch den Motor mit. Drehzal geht kurz auf ~500 Umdrehungen hoch. Stirbt dann aber ab.
      3. Beim zweiten und dritten Versuch lief es genau so ab.
      4. Beim fünften Versuch startet er dann ganz normal.


      120000km ist er gelaufen, die letzten 50000 davon eigentlich nur Autobahn.
      Hat jemand so ein Problem schonmal gehabt, oder weiß womit es zusammen hängen könnte.
      Batterie ist i.O.
      Und bei einem weiteren Versuch gerade eben ist er angesprungen ohne Probleme.
      Kann es spoardisch Probleme mit dem Anlasser geben?
      Im Fehlerspeicher wird kein Fehlereintrag abgelegt.

      Ich habe ein Video beo Youtube gefundne was exakt mein Problem zeigt:
      youtube.com/watch?v=Qniniu5hM2o

      Vielleicht kann mir jemand helfen.
    • Keine Ahnung, wäre eventuell möglich. Hast Du einen 2ten Schlüssel? Versuche es damit, ob sich da etwas ändert. Lass mal den FS auslesen, vllt steht da etwas drin!?

      Ich bin nur auf die Idee mit der WFS gekommen, weil bei meinem Kumpel letztens seine Aktiv war. Und der Wagen hatte die selben Symptome, nur das er garnicht angesprungen ist und ein Symbol für die WFS im Tacho (VW Golf IV) geleuchtet hat. Er ist dann zum :) Und hat den Schlüssel neu codieren lassen (oder wie auch immer) und jetzt funktioniert es wieder bei ihm.








      Edit: Das mit'm FS habe ich überlesen :whistling:

      Edit#2: Beim Kumpel ist der sofort ausgegangen, wie im deinen ersten Video.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DieBrutt ()

    • Also beide Videos habe ich nur im Netz gefunden. Bei mir ist es so wie im ersten Video, dass der Motor gar nicht startet.
      Werde heute mal die Schlüssel tauschen und dann mal eine Zeit lang probieren.
      In letzter Zeit musste ich teilweise auch zweimal klicken eh das Auto entriegelt wurde. Deswegen der Gedanke mit der schwachen Batterie.

      Muss zum Tausch der Batterie der :) aufgesucht werden? Zwecks anlernen?

    • Da es mit dem Zweitschlüssel nicht ist deutet es auf ein Problem mit dem Chip / Wegfahrsperre hin, mich wundert nur das er keine Kontrolllampe und Warntext zeigt.
      Und wie schon gesagt die Batterie im Schlüssel ist nur für die Funkfernbedienung der Zentralverriegelung und braucht es nicht für die Wegfahrsperre.
      Wie ist das wenn er abstirbt hältst Du den Schlüssel weiter in Stellung anlassen und der Anlasser geht wieder aus?

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN