Standheizung 1.9 TDI Nachrüsten

    • Golf 5 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Standheizung 1.9 TDI Nachrüsten

      Hallo zusammen,

      ich lese seit längerem in dem Forum mit aber habe jetzt fragen die ich über die Suche einfach nicht beantwortet bekomme.

      Ich möchte in meinen Golf 5 BJ 2004 mit dem 1.9 TDI mit DSG gerne eine Standheizung wie ab Werk nachrüsten. Von der Elektronischen Seite her mache ich mir wenig sorgen, allerdings von der Anbindung an den Kühlkreislauf.

      Eigens dafür habe ich mir das VW Werkstatthandbuch für Standheizungen gekauft. Darin steht soweit alles beschrieben, was ich jetzt genau an Rohren brauche weiß ich jedoch immer noch nicht.


      Bei VW war ich bereits, die behaupten aber das es die Standheizung für das Auto gar nicht gab und können deshalb leider keine Teilenummern herausgeben.


      Ich werde immer versuchen alle Teilenummern mitzuschreiben (siehe Liste unten) und auch dann Bilder vom Einbau zu machen für die Leute die ebenfalls eine Nachrüstung Planen.

      Wischwasserbehälter(SRA und Standheizung): 1k6 955 453 h
      Halter SH oben: Keine TN bisher
      Halter SH Unten: Keine TN bisher
      Auspuff SH: 1K0819508D
      Kühlerschläuche: noch nicht vorhanden
      Kabelbaum wird bei mir ein Eigenbau
      Dosierpumpe @ Ebay DP 40
      Umwälzpumpe (Zusatzwasserpumpe): Keine TN bisher
      Tankentnehmer: Noch nicht gekauft
      Sprittschlauch: Noch nicht gekauft
      Halter Dosierpumpe: Noch nicht gekauft

      Wer hat den hier schon eine Standheizung nachgerüstet und kann mir sagen was ich alles an Schläuchen kaufen muss?
      Ich würde ungern basteln sondern direkt die Formschläuche verwenden.
    • Hallo,
      meine Empfehlung wäre die Heizung auf der Beifahrerseite zu installieren. Ist günstiger und geht sehr gut. In den Wasserkreislauf habe ich beide Heizungen per Webeasto universalschläuche eingebunden. Bevor das wasaser in den Wärmetauscher fließt, geht es jetzt bei mir übers Heizgerät. Bei Bedarf kann ich ein paar Bilder liefern.

      VG

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!

    • Hey,

      vielen Dank für deine schnelle Antwort.

      Bilder wären super, wie viel hast Du etwa an Schlauch gebraucht?
      Ich hab mir auch schon überlegt die Standheizung einfach "irgendwo" zu verbauen da ich allerdings jetzt die originalen Halter habe denke ich der Einabuort steht fest.

      Was für einen Tankentnehmer hast Du verbaut? Gibt es da Irgendwas auf das ich achten sollte? Hast Du auch eine TT-V mit Can Anbindung verbaut oder die Nachrüstheizung TT-C?

      Apropos hast Du das Ventil für die Motorvorwärmung mit eingebaut oder wird bei dir einfach der ganze Kreislauf geheizt?

      Wäre schön wenn sich noch jemand melden könnte der die Standheizung wie ab Werk nachgerüstet hat.

    • Und weiter gehts.

      Kurz vorm Winter habe ich nun versucht heute die Standheizung zu verbauen.

      Die Standheizung, der Wischwasserbehälter USW scheint so weit zu passen.

      Das große Problem scheint zu sein das ich nicht die passenden Kühlwasserschläuche habe. Kann mir jemand sagen wo die Standheizung angebunden wird?

    • Wo wurde die Heizung jetzt verbaut, links oder rechts? Ich habe diese ja wie gesagt links verbaut und einen universal Webasto Wasserschlauch gekauft (glaube 5m), den dann von der Heizung über Getriebe drüber bzw unter Batteriehalter durch zur Spritzwand.
      Den Eingangsschlauch zum Wärmetauscher ab, damit zum Heizgerät und zurück zum Wärmetauscher.

      Tankentnehmer habe ich folgenden verwendet: klick


      Hab mit CAN verbaut, einmal ne TT-V und einmal ne TT-VEVO (die noch Probleme macht).

      Bzgl. Bilder schreib mir ne Mail was du brauchst.

      VG

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!

    • Hey,

      danke für die Antwort.

      Meine Heizung ist jetzt Rechts verbaut. Hast du das Absperrventil für die Motorvorwärmung mit verbaut oder nicht?

      Tankentnehmer hab ich einen ähnlichen. Hattest du nach dem Verbauen Probleme bzgl. entlüften oder Hast du die Kraftstoffpumpe gar nicht aus dem Tank genommen. Wenn nein wie hast Du den Tankentnehmer dicht bekommen?

      Wegen den Bildern schreib ich dir die Tage mal wenn ich weiß wie ich die Schläuche legen kann.

    • Das Ventil habe ich nicht verbaut, entviel original auch ab bestimmtes BJ und mir war die Motorvorwärmung auch wichtig, heizt trotzdem sehr schnell. Pumpe hatte ich nicht entnommen, loch gebohrt, entnehmer einfeführt, schlach mit Schelle darüber un es war alles dicht, fertig.

      Ok, weiter gutes gelingen.

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!

    • Hey,


      ich bräuchte eine Fahrgestellnummer von jemanden hier im Forum der beim 1.9L BKC die SH ab Werk verbaut hat damit ich die Teile beim :) bekomme.

      Wäre jemand so freundlich und würde mir diese auch gerne per PM zukommen lassen?


      Grüße

      tesacrep

    • So die Woche geht's ans verbauen vom Tankentnehmer. Wenn ich mir meinen anschaue muss ich dafür die Tankpumpe entnehmen um den Tankentnehmer sauber verbauen zu können da er scheinbar von innen Verschraubt ist.

      Wie verhält sich das mit dem Ent- und Belüften der Einspritzanlage beim Golf 5?

    • Wie bereits erwähnt reicht es eigentlich einen Plastiknippel der frei ist wegzuschneiden und dann den Tanklentnehmer einführen. Pumpe etc. kann alles drinnenbleiben und das Motorsystem muss eigentlich nict angefasst werden.
      Welcher Tankentnehmer soll nun verwendet werden?

      VG

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!

    • Hey,


      hab irgend einen komischen gekauft, ist jetzt egal da ich den für VW Fahrzeuge schon bestellt habe. Ist der Selbe den Du genommen hast.

      Ich melde mich wenn ich den Tankentnehmer verbaut habe.


      Grüße,

      tesacrep