Haltbarkeit BWA Motor

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Haltbarkeit BWA Motor

      Hallo,

      ich fahre zwar keinen 5er GTI sondern einen Seat Leon 1P FR mit dem BWA Motor und K04 Umbau auf 337 PS und derzeit 498 NM.
      Ich frage mich aber nun wie das mit der Haltbarkeit der Pleule aussieht, wie viel Packen die Überhaupt Standfest? Ich hab meinen UMbau bei CTU machen lassen, gehe aber nochmal in 2 Wochen hin um das Drehmoment zu beschränken, da ich mir sorgen mache das die fast 500 NM zu viel für den Motor sind.

      Viele Grüße

    • Wie wurde die Leistung gemessen?

      Wenn es ein Dynojet Prüfstand war, dann kannst 40-50nm abziehen. Meiner hat aufm Dynojet 317,4 PS und 482Nm gebracht. Jetzt habe ich meinen mal über VCDS + spezielles "Programm" messen lassen und raus kamen 308,8 PS und 439Nm .



      Edit: BYD Pleul sollen angeblich 550Nm aushalten. Ich weiß nicht ob der BWA die selben Pleul hat.

    • Das hab ich mir auch gedacht, das der BWA schwächere Pleul hat. Das mit denen BYD sollte als Anhaltspunkt dienen. Ich denke das die BWA Pleul so an die 450-500Nm vertragen könnten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DieBrutt ()

    • Was sagen denn die Jungs von CarTec Ulm?

      Die machen eigentlich nen kompetenten eindruck, und sollten schon wissen welche Leistung bei welchem Motor auf dauer haltbar ist. :thumbup:

      @DieBrutt: Wieso soll man davon ausgehen das ein "spezielles Programm" über VCDS aussagekräftiger ist, als der Dynojet? ?(


      Laut meiner Recherche im Netz soll gerade der Dynojet sehr ehrlich messen...

    • Das mit'm Dynojet habe ich mir von meinem Tuner sagen lassen, ob das nun stimmt weiß ich nicht. Aber es spricht alles dafür, denn ich habe bei meinem Edi die Stufe 1 drin (305 PS & 420 Nm). Der Dynojet hat aber 317ps und 482nm gemessen und mit'm VCDS + Insoric kamen 308ps und 439nm raus. Das würde natürlich die Aussage von meinem Tuner bestätigen.