Rost oder Staubeinschluss?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rost oder Staubeinschluss?

      Hallo,

      heute durch Zufall am hinteren, linken Radlauf meines Golf 7 entdeckt. Was meint ihr, Staubeinschluss oder Rost? Aufgrund der zu sehenden "Laufspuren" sowie der Tatsache, dass das Fahrzeug noch nicht einmal 1,5 Jahre alt ist, Saisonkennzeichen hat und nie bei Regen gefahren wurde, gehe ich mal von Staubeinschluss aus.

      BTW:

      Es handelt sich um eine Makroaufnahme. Die Stelle hat vielleicht eine Größe von nur 1-2 Millimeter


    • Also ich habe noch nie einen derartigen Staubeinschluss in einer Werkslackierung gesehen. Schaut in der Tat eher nach Rost aus.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • -Eric- schrieb:

      Das ist kein Staubeinschluss. Staubeinschlüsse bei der Werkslackierung kommen vor, die sind aber nicht so krass erkennbar wie "Das" auf dem Foto.



      Wie gesagt, in echt sieht man das kaum bis gar nicht. Nur durch die Makroaufnahme wirkt das so groß. Bin nur durch Zufall darauf gestoßen, weil ich was im Radkasten nachsehen wollte. Man erkennt aber auf dem oberen Bild deutliche Laufspuren, welche die "Pickel" gezogen haben. Rost halte ich bei der Fahrzeughistorie für unwahrscheinlich :S

      Ich gehe mal davon aus, dass wenn es ein Einschluss sein sollte, VW da sicher nichts weiter machen wird.

      EDIT:

      Solche Lackfehler treten wohl häufiger beim Golf 7 auf, wie mir soeben von diversen Fahrern mitgeteilt wurde :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Anthony ()