Jetzt helfe ich mir selbst-Bücher

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Jetzt helfe ich mir selbst-Bücher

      Hallo !

      Was habt ihr für Erfahrungen mit den "Jetzt helfe ich mir selbst"-Büchern gemacht ? Lohnen sich die 20 € ???

    • hab ich hierliegen.

      naja also wenn du am Motor und getriebe was machen willst bestimmt. dafuer sind so sachen wie mittelkonsole oder so zeugs nicht so genau erklärt.
      Ich glaub wenn ich das Forum schon früher gekannt hätte, hätte ichs sein lassen das kaufen. Weil hier alles wichtige genausogut erklärt ist.

    • Original von CurseHH
      Hört sich so an, als ob es sich nicht wirklich lohnt.


      Dann hast du die Aussagen vielleicht etwas falsch interpretiert. Ein große Hilfe zum täglichen Nachschlagen ist das Buch mit Sicherheit nicht, aber ab und zu hilft es einem doch gewaltig weiter. Vor allem die Explosionszeichnungen sind sehr nützlich um zu wissen wo die Clips bzw die ganzen Schrauben stecken. Mit der Zeit braucht man das dann nicht mehr, gerade jetzt wo ich den Golf ganz gut kenne und das Buch nicht mehr brauchte fahr ich ihn ja leider nicht mehr. Als ich mein Lupo geholt hab war die zweite Bestellung dann auch gleich wieder das Buch, durch welches ich auch hier schon meine ersten Erfahrungen mit dem neuen Auto machen konnte.
      Du musst aber selbst wissen ob es dir was bringt oder nicht. Ich würd es jedenfalls jedem "Anfängerbastler" gewissenhaft empfehlen ;)


      PS: Bitte beim nächsten Mal keine Doppelposts. Das sehen wir hier nicht so gerne!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nici ()

    • Ich kenne inzwischen beide Bücher, habe mir damals das "So wirds gemacht" gekauft, von Etzhold?? oder wie hieß er noch? Bis jetzt habe ich damit alles hinbekommen und den halben Wagen zerlegt :D, ich finds aufjedenfall sehr nützlich! Und auch etwas besser als das "jetz helfe ich mir selbst", da dort im Verhältnis weniger über den Innenraum steht :)

      röpi

    • Original von golfIVtdi
      Ich kenne inzwischen beide Bücher, habe mir damals das "So wirds gemacht" gekauft, von Etzhold?? oder wie hieß er noch? Bis jetzt habe ich damit alles hinbekommen und den halben Wagen zerlegt :D, ich finds aufjedenfall sehr nützlich! Und auch etwas besser als das "jetz helfe ich mir selbst", da dort im Verhältnis weniger über den Innenraum steht :)

      röpi


      Tja dann hab ich mir wohl das falsche gekauft. ich hab jetzt helfe ich mir selbst.

      PRO: super Zeichnungen usw.... alles schön beschrieben (wenns aufgeführt ist)
      Contra: mein Motor (1.6 16V) kommt nicht vor.
      es ist zuviel erklärung über Sachen drinne an denen man sowieso nix machen kann (Automatikgetriebe, usw...)
      Der Innenraum wird nur mit ein paar Seiten beschrieben
    • Hi, ich denke das das Geld alleine schon die Stromlaufpläne Wert sind, die hinten im Anhang stehen, wenn wir manche Profis nicht hätten, die einem die Kabelfarbe nennen könnten, würden wir alle Dumm aussehen. Desweitern sind schon gewisse Dinge gut erklärt. Negativ ist, das vieles als Selbstverständlich gilt, wie Z.Bsp. Das Ausbauen gewisser Teile. Habe z.bsp. damals gut mit dem Aggregarträger gekämpft, als meine ZV defekt war. Dieses Thema ist anscheinend für den Autor ne Nr. zu hoch gewesen. Aber alles in allem ist das ne gute Investition, alleine schon für Standardfragen - Wie baue ich dies oder das aus. Denn Rest kann man ja dann im Forum nachfragen.

      Ich bin auf jeden Fall zufrieden mit dem Buch und kann für mich nur sagen das ich es jedem meiner Freunde empfohlen hab.

      Für Leute die von einer Automarke auf eine andere Wechseln ist es auf jeden Fall sinnvoll.

      Gruss Marcel

    • Hallo Leute! :)

      Habe vor, mir das Buch "So wird's gemacht" für meinen Golf 5 zu kaufen. Habe bis jetzt nur kleine Dinge am Auto gemacht, also LED Innenraumbeleuchtung, LED KZB Beleuchtung, Alu Pedale, so Krams, bin aber ansonsten absoluter Laie.

      Möchte aber dann in Zukunft so kleinere Service-Arbeiten vielleicht selber machen, zB Luftfilter und Pollenfilter wechseln. Ist es als Laie auch möglich, den Kraftstofffilter zu wechseln? Evtl auch Zündkerzen..? So Zeugs eben. ;)

      Meine Frage deshalb: Lohnt sich der Kauf des Buchs? Ist es ausreichend für Laien? Kommt man damit gut zurecht ohne den Golf danach abschleppen lassen zu müssen? ^^

      Danke schonmal!

      Schöne Grüße
      Sebi

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick