Xenonscheinwerfer reguliert nicht mehr richtig nach Brennerwechsel

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xenonscheinwerfer reguliert nicht mehr richtig nach Brennerwechsel

      Hallo
      nachdem Ich die Xenonbrenner gewechselt habe reguliert die ALWR nur beim Motorstart bzw. Selbsttest (hoch/runter),
      jedoch nicht wie vor dem Brennerwechsel, auch schon während die Zündung eingeschaltet ist.
      Bei VW haben sie via Diagnosegerät keinen Fehler gefunden, auf Grundeinstellung zurückgesetzt und das wars.
      Woran kann es liegen, dass es nicht reguliert wenn die Zündung an ist, es sieht schon aus wie wenn man normales
      Halogenlicht einschaltet, nur wenn ich den Motorstarte kommt kurz ein Selbsttest und das wars.

      Habe mein Problem hier im Forum gesucht, jedoch nicht gefunden

      Golf 5 2.0 FSI - 06/2006

    • Hi. Hört sich für mich nach einem Problem an den Sensoren an. Sie können eventuell verdreckt sein oder fest sitzen. Würde da erst mal ansetzten. Also die Stellmotoren funktionieren nicht wenn die Zündung an ist und während der Fahrt wenn ich das richtig verstanden habe ?

    • Ja genau die Stellmotoren funktionieren nur während der Fahrt bzw. es fährt nur kurz während dem Motorstart hoch/runter
      aber sonst nicht. Aber wie kann das mit den Sensoren sein, wenn es vor dem Brennerwechsel ging, ich habe ja nicht an den Sensoren
      rumgefummelt.

    • Nein also Das Xenonlicht führt sobald ich den Motorstarte kurz einen Selbsttest durch, indem es hoch und runter fährt.

      Packe ich jetzt Gewicht, oder 1 Person setzt sich ins Fahrzeug rein, bleibt die Leuchtweite gleich, es ändert nicht die

      Höhe. Was funktioniert ist nur der Selbsttest beim Starten. Es reguliert nicht (sichtbar) während der Fahrt die Höhe oder Tiefe.

      Falls ich mich undeutlich ausgedrückt habe oben dann sry.

    • Bist du sicher das sich die Scheinwerfer nicht verstellen wenn sich welche hinten rein setzen ? Kann ich mir nicht vorstellen wenn er den Selbsttests macht. Versuch die mal mittels VCDS anzusteuern und mach eine stellglieddiagnose. Eventuell mal das Steuergerät deaktivieren und wieder aktivieren.

    • Gibt es einen Trick wie man sehen kann, dass die Scheinwerfer sich verstellen, sobald sich jemand hinten ins Auto setzt?
      also ich habe nichts gesehen (an der Wand) außer, dass das Licht dementsprechend höher wird.

      Wenn man per Funk das Auto entriegelt und die Coming Home funktion aktiv ist abends bzw. in der Dämmerung -
      macht es bei euch dann einen Selbsttest? bei mir nicht, nur wie gesagt sobald ich den Motor starte.

      Naja werde es mal weiter beobachten.

    • Wie gesagt bei mir macht der den Selbsttest nur wenn ich den Motor starte,
      aber nicht wenn ich den Schlüssel auf ''Zündung an'' drehe. Vor dem Brennerwechsel tat es dies schon
      nachdem dem wechsel halt nur sobald der Motor gestartet wird.

    • Ich hatte das auch schon mal das der Stecker nlcjt richtig drauf war und ich dann nicht alle Funktionen hatte. Das ist nicht immer ganz einsichtig ob er drauf ist oder nicht. Zur not einfach noch mal feste drauf drücken. Und, falls vorhanden, kontaktreiniger drauf sprühen auf die Kontakte