Probleme beim Tanken

    • Golf 5 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme beim Tanken

      Hallo,

      ich habe meinen Ver jetzt gut 2 Wochen und habe ein Problem.
      Wenn ich tanken will, schaltet die Zapfpistole immer sofort wieder ab. An "Feststellen bis Tank voll" ist nicht zu denken. Ich kann dan Griff maximal ein paar milimeter bewegen, sodass der Durchfluss nicht zu groß ist dass die Zapfpistole wieder abschaltet.
      Bei so geringem Durchfluss dauert das Tanken dementsprechen übertrieben lange.
      In der Zeit wo ich meinen Tank vielleicht 1/4 voll gequält habe, sind an der Säule neben mir 4 Autos vollgetankt worden inklusive bezahlen.
      Mein Golf ist ein 2007er GT TDI 170 PS.

      Kennt jemand das Problem ? Ist das "normal" beim Ver ? Habe Gebrauchtwagengarantie, greift die dafür ?

      Es nervt halt schon sehr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JanT ()

    • Der Filter ist leicht selbst zu tauschen. Schau mal in Deinem Motorraum. Ist von oben gesehen ein 10x10cm großer Kasten der ca 20cm lang nach unten geht.
      Schreib dann hier bitte ein Feedback !

    • War gerade beim :). Habe ja Gebrauchtwagengarantie. Habe jetzt für Anfang nächster Woche einen Termin wo mir eine zusätzliche Entlüftung an der Tankklappe angebracht wird. Mein Golf hat wohl nur unten am Tank eine. Mal sehen ob das was bringt.

    • Ist aber eigentlich der komplett falsche Ansatz ! Die Frage muss lauten, warum klappt das bei dir nicht und bei 1000 anderen ??? Sollte also somit ein Fehler vorliegen der zu suchen ist oder es liegt an der Zapfpistole.

      Ist das nur bei einer Tankstelle so oder hast du das ständig ? Wie oft hast du mittlerweile getankt ? Das die Zapfpistole auch einen Schuss haben kann, der sich genauso zeigt, ist dir bekannt ? So eine Tanke kenn ich auch, da tanke ich nicht mehr, weil der Pächter nicht reagiert und es ihm schnurz ist ob die Pistole in Ordnung ist oder nicht.

    • Habe 10 verschiedene Tankstellen in meiner Umgebung ausprobiert.
      Lediglich bei zweien konnte ich "normal" tanken. Bei der einen davon wollte ich es gestern nochmal versuchen und da ging es nicht mehr.
      Also an der Tankstelle liegt es meiner Meinung nach nicht.

      Zapfpistole schräg halten, etwas weiter raus ziehen.... Alles ausprobiert :(

      Was meinst du mit ordentlich machen ?
      Ist die Lösung die nun eingebaut wird etwa pfusch? Scheint ja eine von VW vorgeschlagene Lösung zu sein wenn es extra original Teile dafür gibt!?

    • Das Problem habe ich jedes Jahr mit jedem meiner Fahrzeuge aus dem VW Konzern gehabt :rolleyes: immer im Sommer wenn es richtig heiß war.. Tank am besten mal wenn die Temperaturen runter gegangen sind, also Abends oder morgens.

      Als ich vorletztes Wochenende am Ring war hatte ich das gleiche Problem beim Tanken. Können Murx und auch Black-Magic-G5 bestätigen ^^



      Leon FR 2.0 TFSI
      Focus ST 2.5T
      Golf 6 Edition 35
      Golf 5 R32

      3.5" E-Exhaust Soundfiles
      Stammtisch H/CE/HK
    • Mein Golf 5 4M TDI 2.0 BMM hat dasselbe Problem seit er neu ist. Ich stecke den Zapfhahn nicht ganz hinein und drehe ihn etwa 45 Grad nach links oben und es funktioniert bei jedem Wetter und jeder Temperatur. Weil das Problem schon seit 9 Jahren und rund 212000 km besteht glaube ich nicht, dass es am Aktivkohlefilter liegt - eher am zu dünnen Gummischlauch zum Aktivkohlefilter.
      Freundilch grüsst
      Dieter