Neue Batterie brauche empfehlung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neue Batterie brauche empfehlung

      Hallo Golf Freunde,

      Hab einen Golf 5 GT Sport 2.0 TDI Diesel DPF 170 PS Motorcode: BMN.

      Ich brauche eine neue Batterie weil ich langsam merke das sie bald denn Geist aufgibt.Nur habe ich leider keine Ahnung von Batterien.Jetzt wollte ich gerne wissen welche Ihr mir für meinen Golf empfehlen könnt?Die auch von der Größe in meinem Golf passt.

      Hab momentan diese drinne:

      motor-talk.de/out?url=http%3A%…4web.com%2Fi%2FUS78KJ.jpg

      Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr mir helfen könnt.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf5_user ()

    • Sry das ich mich jetzt erst melde.Ich hab die Batterie heute in der werkstatt einbauen lassen und es ging ohne Probleme einbauen.


      Was mich jetzt verwirrt sind die Transportstopfen.In der Anleitung steht das man die Transportstopfen an beiden Seiten abmachen muss,aber der Mechaniker hat mir gesagt das ich nur einen Transportstopfen an einer Seite wegnehmen muss.
      Hab jetzt an einer Seite nur denn Transportstopfen ab.

      Ist das richtig so oder muss ich doch beide Transportstopfen entfernen?

    • Golf5_user schrieb:

      Sry das ich mich jetzt erst melde.Ich hab die Batterie heute in der werkstatt einbauen lassen und es ging ohne Probleme einbauen.


      Was mich jetzt verwirrt sind die Transportstopfen.In der Anleitung steht das man die Transportstopfen an beiden Seiten abmachen muss,aber der Mechaniker hat mir gesagt das ich nur einen Transportstopfen an einer Seite wegnehmen muss.
      Hab jetzt an einer Seite nur denn Transportstopfen ab.

      Ist das richtig so oder muss ich doch beide Transportstopfen entfernen?
      Ich würde mich da an die Anleitung des Herstellers der Batterie halten. Die haben das Ding schließlich gebaut ;)