Wasser in der Heckklappen abdeckung

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wasser in der Heckklappen abdeckung

      Also ich gerade zum Auto bin und wollte was in denKofferraum legen wurde ich Nass. Ich öffnete die Heckklappe und das Wasserschoss aus der Öffnung von den Klappen wo man an die Rückleuchten rankommt. Diehatte ich noch offen da ich die Verkleidung ab hatte um den Radio Verstärkerauf DAB umzurüsten. Zugleich habe ich noch das Heckklappenschloss ausgetauscht,weil der Mikroschalter in dem Schloss defekt war.
      Jetzt hat es ja das Wochenende gut geregnet und ichbrauchte das Auto seither nicht. Ich bin zwar am Sontag paar Kilometer im Regengefahren aber da war ich nicht im Kofferraum. Der Schlauch von er Spritzwasser Düsekann es nicht sein weil der Heckwischer schon lange abgebaut ist und derSchlauch stillgelegt. Das Wasser was dort rauskam war auch Geschmacks und Geruchsneutral.
      Mein einziger Strohhalm wo ich mich dran klammere ist das die Heckklappe nicht sauber zu war. Ich habe was im Kofferraum und die Klappeging nicht zu. Dann habe ich die Sitze etwas vor so dass die Klappe zu ging.

























      VCDS vorhanden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Maze007 ()