Benötigt ein anderer Kühlergrill eine ABE?

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Benötigt ein anderer Kühlergrill eine ABE?

      Hallo zusammen,

      ich habe mir vor kurzem diesen Kühlergrill bestellt Klick hier!

      In der Beschreibung steht "Keine ABE oder Eintragung erforderlich", stimmt das oder ist auch ein Kühlergrill sofern er die gleichen Maße hat, wie das Original Eintragspflichtig?
      Ich habe schon diverse Foren durchsucht und mir auch schon das Infoblatt vom TÜV Süd durchgelesen. Am Ende bin ich leider genau so schlau wie vorher.
      Daher die Frage, benötige ich eine ABE oder Sonstiges?

    • Wahrscheinlich hat der Grill ein E Prüfzeichen und daher braucht er auch kein ABE oder sonstiges. Ich kenne das von meinen Rückleuchten her die haben auch ein E Prüfzeichen und sind damit Eintragungsfrei.

    • So der Grill ist soeben gekommen. Leider steht nur drauf das es ABS ist und welcher Typ. Keine E-Nummer oder Sonstiges.
      Wie sollte ich nun vorgehen? Zum TÜV Fahren und Fragen ob ich den Grill einbauen darf?

    • Ok habe den Verkäufer angeschrieben. Mal sehen was er sagt. Sollte er sagen, das keine ABE vorhanden ist, etc. werde ich mich denke ich erstmal an den TÜV wenden. Weil gut sieht der Grill schon aus.

    • So, habe mich dazu entschieden den Grill einzubauen, da der originale auch kein E-Zeichen hat. Stimmt meine Theorie das auch Originalteile E-Nummern benötigen? Scheiben haben das ja z.b. auch.

      Werde dennoch am Montag den TÜV anrufen nur um sicher zusein und die eBay Auktion als Beleg Mit Mir führen

    • Hallo zusammen,
      hier die Antwort des TÜV's "Für dieses Bauteil ist der Nachweis der Zulässigkeit mittels eines gültigen Prüfzeugnisses (z.B. Teilegutachten) erforderlich."
      Muss somit das Auto beim TÜV vorführen.
      Scheinbar hat der Verkäufer keine wirkliche Ahnung, er schrieb mir auf Anfrage folgendes:
      "Hallo,
      vielen Dank für Ihre Nachricht.

      Zu
      diesem Grill existiert keine ABE oder Ähnliches, da dies nicht benötigt
      wird. Die Anbringung des Grills erfordert keine
      bauliche Veränderung des Fahrzeugs.

      Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung."

    • Sei froh, es gibt wohl optisch nichts Schlimmeres als so einen ATU Zubehörgrill.

      Wenn du ihn unbedingt willst, dann bau ihn einfach ein und sei glücklich. Das wird nie jemand beanstanden, weder bei der HU noch in der Polizeikontrolle.

    • So,
      Grill ist wieder runter ;)

      Der TÜV sagte, wenn ich das eintragen haben möchte muss ein Gutachten erstellt werden und dazu müssen die Tests etc durchführen für welche sie einige Teile benötigen. Da hab ich aber keine Lust drauf und daher suche ich nun nach einem mit ABE oder Teilgutachten.


      Vielleicht lass ich es auch mal sehen.

      Aber danke für eure Zeit.