Problem mit neue Antriebswelle - Tripodegelenk

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem mit neue Antriebswelle - Tripodegelenk

      Hallo Leute,

      habe mir eine neue gekürzte Antriebswelle gekauft und musst mit erschrecken feststellen, das diese nicht passt. Problem hierbei war, dass ich davon ausgegangen bin das alle Golfs mehr oder weniger die gleichen Gelenke an den Wellen verbaut haben (sollten die Gleichlauflager sein). Als ich die Welle allerdings in der Hand gehalten hab, sah ich, dass mein GTD eine ganz andere Art Lager hat - Recherchen ergaben das es sich dabei um ein Tripodegelenk handelt.
      Mein Kollege der bei VW arbeitet war auch recht verwundert, weil die GTD mit DSG eigentlich auch das "normale" Gleichlauflager verbaut haben sollte... auch ein Austausch der Gelenke ging nicht, da meine Welle einen Außendurchmesser an der Verzahnung von 24mm hatte, die neue Welle allerdings einen von 28mm || Was soll ich denn jetzt machen? Ich finde einfach keine gekürzten Wellen mit Tripodegelenken... ?(:huh:

      Golf 6 GTD, DSG, 12/2010 :love::thumbup:
    • meine neue Welle hatte bereits Lager dran... wollten erst die alten Gelenke an die neue Welle bauen, aber das passte vom Durchmesser nicht ;(
      hab mir jetzt eine neue gekauft, aber diesmal mit Tripodegelenk :D die andere verkauf ich jetzt :thumbsup:

      Golf 6 GTD, DSG, 12/2010 :love::thumbup: