Das leidige Thema LED Kennzeichenbeleuchtung

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Das leidige Thema LED Kennzeichenbeleuchtung

      Hi

      Ich hab jetzt seit kurzem die Original LED kennzeichenbeleuchtung drin weil ich das Licht schöner finde als die Flutlicht Beleuchtung von den LED billig teilen. Aber warum bekomme ich jetzt immer mal wieder die Fehlermeldung im KI das die KZB defekt ist ? Mit den alten hat es vorher ja auch immer geklappt. Habe hier oft gelesen das mit den originalen teilen keine Probleme kommen. Oder habt ihr da noch wieder diese doofen lastwiderstände eingelötet? :/.

    • Habe das gleiche phänom mit der KZB.
      Woran es liegt kann ich mir auch nicht erklären. Einmal Zündung ein und aus und alles gut. Man könnte die Überwachung abschalten via vcds.

      Gruß
      Kalle

      "Golf ist wie eine Droge: Wer sich auf dieses Auto einmal eingelassen hat, kommt kaum noch davon los."

    • moin,

      Ja die Diagnose kannst du abstellen,nur weiß ich nicht ob man das vorne und hinten unterteilen kann.

      Hast du dir mal die Kontakte von der kzb angeschaut?

      Evtl stimmt da ja was nicht, hast du mal die originalen getestet ob die funktionieRen?

      Gruß

      "Golf ist wie eine Droge: Wer sich auf dieses Auto einmal eingelassen hat, kommt kaum noch davon los."

    • 5imon89 schrieb:

      Danke Ralf. Das komische ist halt auch das wenn die Fehlermeldung im KI Auftritt das die LEDs auch nicht leuchten. Ich glaube mir bleibt bald nichts anderes übrig als die zu kaufen. Das geht einem auf die Nerven das die Meldung sporadisch kommt
      Nein, das ist sogar gewollt. Sobald das Bordnetzsteuergerät eine Unterbrechung im Stromkreis feststellt (und die abweichende Lastaufnahme der LEDs hält es für eine solche) schaltet es die Spannungsversorgung an dem entsprechenden Ausgang ab und im KI erfolgt die Meldung.

      Selbst wenn man die Kaltdiagnose (pauschale Generalprüfung bei Zündung an) raus codiert bleibt eine Warmdiagnose (bei Inbetriebnahme des Stromkreises). Keine Lösung.

      Es gibt hier im Forum einen recht langen Thread wo wir seit 2012 versucht haben zusammenzutragen, bei welchen Fahrzeugen die originale LED Kennzeichenbeleuchtung funktioniert und wo nicht. Fazit war:
      - bei der ganz überwiegenden Masse der G5 klappts problemlos
      - bei einigen wenigen nicht
      - eine Abhängigkeit von BJ/ Motorisierung/ Ausstattung war nicht feststellbar
      - mit den Widerständen hat es meines Wissens noch bei jedem G5 geklappt

      Denke die Ursache ist eine Unverträglichkeit von Auto und LEDs. Probier die Widerstände.
      Zu verkaufen (für Golf V):
      Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
      Umrüstkit für Golf VI Climatronic
      Nachrüstkit hintere Fußraumleuchten

      Bei Interesse bitte PN