Sitzheizung übernehmen?

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sitzheizung übernehmen?

      Hey,

      Hab grad ein schönes Angebot für Komplette GTI Sitze... leider ohne Sitzheizung.

      In meinen jetzigen (United Sitze) hab ich die Sitzheizung serienmäßig.

      Kann man die Sitzheizung einfach übernehmen?

      LG

    • "Einfach" auf jeden Fall nicht. Ich meine, die Heizmatten wären mit dem Bezug verklebt. Ob sie der Größe nach passen, weiß ich leider nicht.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Dann hätte der United immer einen Fehlereintrag wegen der fehlenden Sitzheizung. Oder man rüstet das Klimabedienteil nach.

      Beim neuen wäre zusätzlich der Kabelbaum und das Klimabedienteil nachzurüsten.

      Ob sich dieser Aufwand wirklich lohnt?

      Warum dann nicht einfach nur für den Fahrersitz eine Standard-Carbon-Sitzheizung nachrüsten?

    • Mich würde es auch interessieren ob man die Heizmatten tauschen bzw übernehmen kann. Also für den Golf 5 habe ich noch keine Heizmatte einzeln im Netz gefunden. Aber ich befürchte das es günstiger ist einen Sitz mit Sitzheizung zu kaufen als diese zu wechseln^^

    • Die Heizelemente sind nach meiner Deutung fest mit dem Sitzbezug verbunden. Ich schmeiße hier mal ein paar Fotos meiner alten Bezuege mit Sitzheizung in den Raum:


      Rueckenlehne


      Sitzflaeche

      Wenn Du nicht auf die ueberaus angenehme Sitzheizung verzichten moechtest - wofuer ich vollstes Verstaendnis habe - solltest Du lieber nach Sitzen mit Heizelementen Ausschau halten. Auch wenn die zunaechst teuer sind glaube ich, dass ein Uebernehmen der alten Heizelemente keine gute Idee ist. Die neuen Sitze erst abziehen, dann die - wie auch immer - aus den alten Bezuegen rausgeloesten Heizelemente an den Bezug der neuen Sitze dranfriemeln und den Sitz anschließend trotz der zusaetzlichen Heizmatte ordentlich zu beziehen duerfte ein ziemliches Unterfangen werden.

      Sorry - mein Handy mag gerade keine Umlaute.