Verbrauch Bora Vari 1,6 16V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verbrauch Bora Vari 1,6 16V

      Gudn Daag,
      Ich fahr ja nen Passat 35i mit unglaublichen 90 PS bei 1,8 Litern und dachte, bei dem wäre ich schon so einiges vom Verbrauch gewohnt.

      Aaaaaaber,
      wieso verbraucht die gottverdammte Karre meiner Eltern (nen Bora Vari mit 1,6l 16V 105 PS) so extrem viel? Ca. 10 Liter in der Stadt (2-4 km Kurzstrecke) bei sanfter Fahrweise. Da ist sogar die Climatronic aus. Laut MFA steigt das dann bei "sportlicher" Fahrweise (sogar wenn die Möhre warm ist) auf mehr als 13 Liter. Und da ist dann sogar ein wenig Landstraße dabei. Auf der Autobahn und bei nicht zuviel Rasen (mitm Passi fahr ich schneller und verbrauch weniger) ist das auch noch recht viel: 8-9 Liter.

      Ich nehme jetzt einfach mal an, das die MFA mittlerweile recht korrekt anzeigt. Die Möhre haben wir (bj. 2002) mit 6600 km gekooft, jetzt liegt der bei etwas unter 9000 km. Also kann man kaum von irgendwelchen Schäden ausgehen, oder? Oder sogar, weil er bis dato so wenig bewegt wurde?

      Und für schaltfaule ist der ja auch nix. Mann MUSS ja fast immer mit so 4000-6000 upm rumgurken, um vorwärts zu kommen. Da kann er dann zwar auch ein bisschen, aber vorher mal überhaupt nich...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mrhunter ()

    • RE: Verbrauch Bora Vari 1,6 16V

      Einfache Antwort: Kurzstrecke!!!

      Was erwartest du da. Acht Liter?? Mit 10 Litern liegt der Wagen bei 4 km Kurzstrecke wirklich noch recht gut.

    • hach ja, mein Passat ist zwar leichter (das wußte ich aber auch schon vorher), aber er ist 13 Jahre alt, der Motor ist vom Entwicklungsstand sogar von 88. Also sogar 10 oder 12 Jahre älter als der "neue". Scheint sich ja viel entwickelt zu haben bei VW, aber es gibt ja jetzt FSI 8)

      Andere Hersteller kriegen in der Stadt trotz Gewicht nur ca. 7 Liter hin. Und Super+ tanken die dann auch nicht. Und nochwas: 10-11 Litern schafft man auch mit nem VR6 passi als Kombi und mit Klima (wiegt dann auch so 1,3 to).


      Und so ein wahnsinniger Unterschied ist das auch nicht, wenn man z.B. Golf 4 normal mit Bora oder Golf 4 Kombi vom Gewicht her vergleicht. Die Ausstattung machts da eher. Und die ist nicht so hoch bei der Karre.

      Die normalen VW-Motoren sind echt scheisse, schlucken fast genauso viel wie ein "großer" bei gleichem Vorankommen. Während man jedoch bei nem besseren Motor nur das Gaspedal antippt muss man hier fast nur Vollgas fahren. Man nehme z.B. den Lupo 1.0 von meiner Freundin. Der Wagen läuft so abartig scheisse. Ich bin schon nen verheizten Panda mit 0,75 l gefahren. Selbst der geht sogar besser. Und wieviel der kack Lupo verbraucht, sage ich besser nicht.

    • RE: Verbrauch Bora Vari 1,6 16V

      Original von KFZmann
      Einfache Antwort: Kurzstrecke!!!

      Was erwartest du da. Acht Liter?? Mit 10 Litern liegt der Wagen bei 4 km Kurzstrecke wirklich noch recht gut.




      Ich hab ja auch gesagt, dass die Dreckskarre sogar auf Langstrecke mehr verbraucht als andere vergleichbare Autos von Bekannten.
    • Ich würde mal sagen, dass der hohe Verbrauch ein generelles VW Problem ist - mein 1.6er 8V verbraucht auch zwischen 9 und 10l Super - obwohl ich jeden Tag 50km mit dem fahre (zu 80% Landstrasse)!

      Und das obwohl ich noch nicht mal eine Klimaanlage habe - aber halt 17 Zöller mit 225er Reifen!

      Wegen der Fahrleistung: Was will man bei 100PS schon erwarten - um Fahrspass zu haben braucht man mindestens 150PS - besser 200PS.

    • VR 6 , 10-11 Liter, Hahahahah, 7 Liter andere, Wuhahaa. Smart vielleicht?Ist aber kein Auto :D Panda- Lupo jaja wieder das Gewicht, du vergleichst Äpfel mit Birnen, wenn ein Hersteller heute ein KFZ auf den Markt bringt,muß er es nach heutigen Maßstäben und Gesetzen bauen, selbst dein Passi würde es nach jetzigen Kriterien so nicht geben.
      Sicherheit wiegt schwer oder möchtest du ernsthaft mit einen Panda einen Verkehrsunfall haben oder mit einen Lupo? Die Verbräuche der Hersteller sind nicht soweit auseinander wie du es beschreibst.

    • RE: Verbrauch Bora Vari 1,6 16V

      hiho,

      das Problem kenn ich , hab meinen Golf 4 Vari 1,6 16V 105 PS 09/2000 vor 4 Wochen gebraucht gekauft.

      Sprit geschluckt ohne ende !!
      Dann hab ich erstmal den Luftfilter gewechselt , neues Öl rein und wollte neue Zündkerzen rein machen und siehe da !!

      Es waren die falschen Zündkerzen drin und zwar die vom normalen 1.6 L !!
      Für den 1.6 L 16V gibts z.b. von Bosch nur eine Sorte WICHTIG mit Platin-Mittelelektrode !!
      Bosch Super F 7 HPP 222.
      Die hab ich jetzt drin und siehe da Spritverbrauch im normalen Bereich !!

      Würde ich mal überprüfen !!

      Viele Grüße

      Andi ;)

    • Hallo,
      ich fahre den 8-Ventiler mit 100 PS, Verbrauch zwischen 7,1 und max 9,2 l.
      Mit einem guten Fahrwerk bin ich da so schnell wie viele stärkere Fahrzeuge, nur überholen ist nicht so toll, aber wo kann man das denn schon heute.

      Bernd 8)

    • Hab zwar keinen Kombi, aber auch den 1.6er 16V. Hab 225er 18" drauf.
      Bei normaler Stadt Fahrweise so um die 8-9L. Ladstaße kurzstrecke 7,5-8L (6km). Bundesstraße lanstrecke (ab 25km) unter 7L.
      AB mit 130kmh 7,5L. AB mit Vollgas (habs bis jetzt nur einmal gemacht) 13,5L. Hatte aber auch einen schnitt von 160Kmh, und dabei waren dann noch 70km Landstrasse.
      Und wenn das auto immer zwischen 4000-5000Upm drehst ist das auch kein wunder mit dem Verbrauch. Und ich fahr auch nicht gerade lansam.