Blinker auf Dauerlicht / indirektes Standlicht.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Blinker auf Dauerlicht / indirektes Standlicht.

      Hallo,
      nächsten Monat bastele ich meine Scheinwerfer auf Doppelblinker um - ein Tutorial gibts dafür ja, daher kommen auch keine Fragen in die Richtung auf.

      Aber, ich dachte mir, wäre es nicht schlecht wenn man die Blinker auch auf Dauerlicht stellen kann - natürlich nur im Stand.
      Würde mich doch sehr interessieren - auch wenn ihr es wahrscheinlich Tankstellentuning nennt.

      Was müsste man dann um- und zusätzlich einbaun? Ein Schalter im Innenraum wäre natürlich auch unverzichtbar.

    • So,
      hab mich da mal belesen,

      da ich nun ja auf die Doppelblinker umrüste, brauche ich denn nun auch zwei Badboxen (sprich 4 Schaltungen, da eine Badbox = zwei sind)?

      Und eigentlich hatte ich auch an etwas mehr Helligkeit wie 5 Watt gedacht, aber gut. Standlichtniveau eben.
      Ich hätte sie auf voller Stärke laufen lassen, hatte ja eigentlich nicht vor so durch die Stadt zu fahrn, sondern im Stehn die Teile einzuschalten.

      Meine Überlegung, ich setz mir n Schalter - häng den Schalter an 12V und übergeb die 12V bei aktiviertem Schalter an die Badboxen, häng ich das 12V Kabel vom Schalter eben an den Eingang wo eigentlich das Standlichkabel reingeht.
      Denn ich möchte sie separat vom Standlicht schalten, da man die Diskussionen mit den Gesetzeshütern meist verliert ;), falls man die Blinker dann doch mal beleuchtet hat - während man fährt.

      Denn so wird es kommen, diese 5Watt Lichtleistung verführt eben doch zum fahren mit Blinklicht 8).

      Gehen meine Überlegungen mit dem Schalter in die richtige Richtung oder nicht?